Verhalten von Narzissten bei Trennung

Das Verhalten von Narzissten bei Trennung läuft meistens immer gleich ab.

Entweder wirst du angebettelt, weil Er die Trennung nicht akzeptieren will.
Oder Er beschimpft und demütigt Dich (als ob es nicht schon genug wäre, was er Dir bereits alles angetan hat).

Warum Du in beiden Situationen auf Dich aufpassen musst, zeige ich dir jetzt.

More...

Du hast dich dazu entschieden dich vom Narzissten zu trennen.

Dafür möchte ich dir von Herzen gratulieren.
Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist.
Du darfst richtig stolz auf dich sein, dass du dich zu diesem Schritt entschieden hast.

Doch bevor du dich trennst, solltest du wissen, wie das Verhalten von Narzissten bei Trennung ist.

Wahrscheinlich hast du wochenlang auf den richtigen Moment gewartet und dann ist er da, der Tag an dem du dich endgültig vom Narzissten trennen willst.

Aber wie wird sich der Narzisst verhalten, wenn du sagst, dass du dich von ihm trennst? Und wie wird der Narzisst bei der Trennung reagieren?

1. Verhalten von Narzissten bei Trennung

In "normalen" Beziehungen läuft eine Trennung meist so ab, dass die Interessen und Vorstellungen sich geändert haben, die Beziehung langweilig wurde, man sich auseinander gelebt bzw. einer sich weiterentwickelt hat.

Man trennt sich und kurz nachdem der Liebeskummer vorbei ist bzw. man sich an das alleine sein gewöhnt hat, geht es wieder.
Und du bist z.B. bereit für eine neue Liebe.

Der Unterschied zu einer Trennung von einem Narzissten ist komplett anders.
Und darauf solltest du dich unbedingt vorbereiten.

  1. Möglichkeit: Der Narzisst will die Trennung nicht akzeptieren.

    Er bettelt und fleht dich an, bei ihm zu bleiben. Er wird dir dabei die schönsten Sachen vom Himmel erzählen. Und z.B. sagen, dass er sich Hilfe holen wird (Therapie,...)

    Dabei kann es auch gut sein, dass er sich jetzt selbst schlecht macht und sich bemitleidet.

  2. Möglichkeit: Er macht dich fertig. Du wirst für alles schuldig gemacht.

    Er sieht sich im Recht, dass er schlecht mit dir umgegangen ist.
    Und sagt, dass er so mit dir umgehen musste, weil du es auf die normale Art nicht verstanden hättest, wie du die Dinge tust und dich in der Beziehung verhalten solltest.

    Du wirst als die "Dumme" dargestellt, die angeblich froh sein kann, dass er dich überhaupt zur Freundin/Frau genommen hatte.

    Dabei droht er dir mit Worten wie:

    "Du wirst schon sehen, es gibt keinen besseren Mann als mich!"
    "Du wirst bereuen, dass du diesen Schritt getan hast und dann wirst du angekrochen kommen, aber ich werde dich dann nicht mehr haben wollen!"

    Es kann auch sein, dass er nicht nur emotional gewalttätig wird, sondern auch körperliche Gewalt anwendet und dich schlägt.

    Du siehst, dass Verhalten von Narzissten bei Trennung kann man nicht einschätzen.

    Und du fühlst dich total schlecht. Du bist seit langem schon seelisch total fertig von der ganzen Beziehung.

    Wenn du jetzt niemanden hast, der dich auffängt
    oder du dich von seinen Lügen erneut manipulieren lässt, kann leider alles nach hinten losgehen.

Starte Deinen

15-Tage
E-Mail-Kurs!

Jetzt GRATIS statt 19,90€!

1.1 Worauf Du bei der Trennung unbedingt achten solltest [Wichtig]

Trenne dich auf einem öffentlichen Platz! Das ist so wichtig! Warum, erkläre ich dir gleich.

Falls du noch Freunde hast, bitte jemanden mitzukommen. Die Person soll sich dann in der Nähe verstecken, um alles beobachten können und du fühlst dich sicherer.

Wenn du niemand Vertrautes hast, funktioniert es genauso. Treffe dich mit ihm immer an einem Platz, an dem Menschen sind.
Und tagsüber.

Ich habe mich damals mit ihm an einen großen Parkplatz getroffen. Leider hat er sich in mein Auto gesetzt.
Ich empfehle dir, steige sofort aus und schließe dein Auto ab. Setze dich auch auf keinen Fall in sein Auto rein.
Auch wenn es regnet oder stürmisch ist, dass ist egal, es geht jetzt um deine Zukunft! Lieber ein paar Minuten frieren als die Gefahr eingehen, dass er mit dir losfährt...

Öffentlicher Platz deshalb, weil du nämlich nicht weißt, ob der Narzisst Gewalt anwendet, dich weiter demütigt oder dich anbettelt und fleht, dass du die Trennung zurück nimmst.

Auf neutralem Boden bist du stärker als zuhause in den eigenen vier Wänden.

Draußen hast du frische Luft und kannst jederzeit gehen. 
Zuhause ist es zu gefährlich. Ein Narzisst kann dich in der Wohnung einsperren, gewalttätig werden oder die Tür einfach abschließen und gehen - Es ist schon alles passiert.

Draußen bist du frei und sollte er handgreiflich werden, musst du nur laut losschreien, weil überall Leute sind. Zuhause kann er mit dir machen was er will - in der Öffentlichkeit nicht.

Ich verschenke für kurze Zeit mein neues Buch!

Die quälende Frage nach dem Warum: Warum bin ich auf einen Narzissten reingefallen? Warum ist mir das passiert? Womit habe ich das verdient? Warum ich?!
In diesem E-Book zeige ich dir den wahren Grund.

Jetzt GRATIS statt 19,90€

Überlege dir auch vor dem Treffen, was du ihm sagst. Stehe dazu, dass du die Trennung willst.

Wahrscheinlich wird er dich auch fragen warum du dich trennst
"Du hast es doch so gut bei mir gehabt."
Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass Narzissten die Gabe haben, einem die Luft zuzuschnüren.

Man kann plötzlich nicht mehr reden.
Mir fielen keine klaren Sätze mehr ein. Mein Kopf war wie Nebel. Ich hatte mir vorgenommen auszupacken, zu sagen wie die Sachen sind.
Aber seine Gegenwart und bedrohliche Stimme machten mir wieder Angst und schnürten mir die Kehle zu.

Wenn es dir auch so gehen sollte, mache dir keinen Kopf darüber. Der Narzisst wird sowieso für alles Gründe haben um dir ein schlechtes Gewissen und Schuldgefühle zu machen.
Das Wichtigste ist, einfach, dass du sagst, dass du dich trennst.

Du kannst ihm auch sagen, dass du nicht glücklich bist, du nicht mehr die Person bist wie damals und dir so ein Leben nicht vorstellen kannst.

"Sei stark und mutig!" Josua 1,6

1.2 So reagierst Du richtig, wenn Er die Trennung nicht möchte

Wenn der Narzisst jetzt bettelt, dass er sich bessert, sich Hilfe holt, sich ändert, bleib bitte standhaft! Stehe zu deiner Meinung. Ziehe die Trennung durch!

Höchstwahrscheinlich hast du dich genauso wie ich damals, schon ein paar Male vom Narzissten getrennt.

Und mittlerweile kennst du das Verhalten von Narzissten bei Trennung gut.

Und jedes mal ist das Gleiche passiert: Der Narzisst kommt immer wieder zurück! Aber diesmal gibst du nicht nach!

Egal was er sagt. Denn wenn er sich wirklich ändern will oder sich Hilfe holen will, dann würde er trotz Trennung zu einem Psychologen/Therapeut/... und an sich arbeiten.

Das wird er aber höchstwahrscheinlich sowieso nicht tun. Er sagt es nur, um dich einzulullen und um dich ein erneutes Mal zurück zu gewinnen um kurz darauf die gleichen Spielchen wieder wie vor der Trennung zu machen.

Merke dir, ein richtiger Mann, der einsehen würde, dass er sich ändern muss, der wird etwas tun!

Er wird an sich arbeiten, dir das mit der Zeit zeigen können und dann kann man gemeinsam noch einmal darüber sprechen.

Zudem wird er dir alle Zeit der Welt geben zum Nachdenken. Ein Narzisst, wird genau das Gegenteil tun, indem er dich drängt.

Ein Narzisst gibt dir keine Zeit. Er macht Druck.
Es geht ja um ihn - er braucht Aufmerksamkeit. Und die will er schleunigst wieder bekommen.

Starte Deinen

15-Tage
E-Mail-Kurs!

Jetzt GRATIS statt 19,90€!

1.3 Bereuen Narzissten die Trennung?

Deine Frage ist berechtigt. Du bist immer für diesen Menschen da gewesen. Hast ihn unterstützt wo du nur konntest. Nicht selten auch finanziell.

"Wird er mir dankbar sein, dass ich alles für ihn getan habe?"
"Wird er das schätzen?"

"Und wird er mich sogar so sehr vermissen, dass er die Trennung bereut und zu mir zurück kommt?"

Du hast dich für den Narzissten aufgegeben, weil du gehofft hast, dass die Beziehung besser wird und er sich ändert.

Dein Partner konnte währenddessen nehmen, wo er nur konnte.
Es war selbstverständlich für ihn, dass du gibst und er nimmt.

Wenn ein Narzisst gleich nach der Trennung eine neue Freundin hat, warum sollte er die Trennung bereuen?
Wenn er schon bald von ihr alles bekommen wird, wie er es will?

Im Endeffekt ist es ihm egal wer an seiner Seite ist. Hauptsache, er kann ihr zu Beginn die große Liebe vorspielen. Um sie danach genauso auszusaugen wie dich.

Aber Achtung:
Wenn der Narzisst keine neue Freundin hat und Aufmerksamkeit braucht, wird er dir sagen, dass er die Trennung bereut! Wenn du mehr dazu erfahren möchtest , wie das ablaufen kann, klicke hier: Hoovering.

2. Das musst Du tun, wenn er versucht Dich zu manipulieren und zu beschimpfen...

Normalerweise kann man mit Menschen in Ruhe reden. Mit einem Narzissten ist es etwas anderes.

Er will dich noch niedriger machen, als du es jetzt eh schon bist. Er hat dich lang genug fertig gemacht und heruntergeputzt. Wenn er es auch jetzt wieder macht, steh drüber.

Narzisstische Wut ist angsterregend. Bedenke in diesen Momenten, dass es damit aber bald vorbei ist. Aber lass dir Lass ihn doch reden.

Es bringt nichts zu diskutieren, er steht sowieso nur zu seiner Meinung. Soll er doch sagen, dass du keinen besseren findest. Und?!

Es braucht dich nicht mehr zu interessieren was er sagt. Ich habe einfach nichts dazu gesagt, als Robert zu mir sagte, dass ich nie wieder einen so tollen Freund kriege, dass ich keine Ahnung habe von der realen Welt was abgeht, dass ich mich schon zurück erinnern werde an ihn und ihn vermissen werde usw.

Innerlich bin ich geplatzt vor Wut, wie er mir jetzt noch so eine "Scheiße" erzählen konnte. Heute weiß ich, dass er das nur gesagt hat, um sich selbst als gut dastehen zu lassen.

Narzissten leben schließlich davon, andere psychisch fertig zu machen und zu manipulieren.

2.1 Das passierte direkt nach meiner Trennung vom Narzissten

Direkt nach der Trennung musste ich weinen. Ich habe geweint vor Wut, weil er mir in den letzten Minuten in der ich die Trennung ausgesprochen hatte, mir eine reindrückte: "Du wirst schon sehen, du wirst nie wieder glücklich werden! Du wirst keinen so guten Mann mehr finden, wie ich es war!"

Selbst dieses Mal versuchte er mich zu manipulieren und mir ein schlechtes Gewissen einzureden.

Das hatte ich sofort erkannt und darum war ich auch so wütend. Wie konnte man selbst im letzten Moment noch so fies und gemein sein?!

Aber weißt du, es hat gut getan zu weinen. Denn jetzt war ich ihn endgültig los. Von mir ist ein riesen Stein abgefallen. Eine unglaubliche Last, die plötzlich weg war. Das Gefühl war richtig gut. Es war eine Last, die von mir abfiel, die ich noch nie in meinem Leben gespürt hatte.

Ich fühlte mich unendlich frei. Jetzt konnte mein Leben endlich neu beginnen, ohne Lügen, ohne Rechtfertigungen usw. 


Doch es kam anders...

Ich hatte plötzlich von ein auf den anderen Tag unglaublich viel Zeit. Und Freiheit. Dadurch, dass ich plötzlich Zeit zum Nachdenken hatte, fiel ich seelisch in ein tiefes Loch.

Zuhause habe ich tagelang gegen die Wand gestarrt. Ich wusste nicht was ich mit mir anfangen soll. Ich fühlte mich schrecklich alleine. Es war niemand da der mich verstand oder verstehen wollte.

Und außerdem hatte ich keine Ahnung wie man so eine Beziehung verarbeitet. Würde sie mich mein Leben lang belasten? Muss ich die seelischen Schmerzen immer mit mir herum tragen?

Wie du am schnellsten die Trennung von einem Narzissten verarbeiten kannst, erfährst du hier.

Jetzt GRATIS!*

*nur noch für kurze Zeit

Ich zeige dir, wie du von dem Narzissten loskommst und die Zeit nach der Trennung, ohne Rückfälle überwindest.

E-Book Jetzt GRATIS statt 29,-€

"

Mein größter Wunsch ist es, dass Du Dich von Deinen seelischen Verletzungen befreien und heilen kannst.

Du bist so wertvoll! Ich zeige Dir, wie ich meine innere Leere gefüllt habe. Ich unterstütze Dich und bin für Dich da. Stehe auf und sei es Dir wert für Dich zu kämpfen! Es lohnt sich so sehr! 


Jemima Gründerin narzissmus.info

>