Wann zieht sich ein Narzisst zurück?

Ein Narzisst meldet sich leider immer wieder, aber wann zieht sich ein Narzisst zurück? Und zwar für immer?
Wie lange braucht es, bis du wirklich Ruhe von diesem Menschen hast, der dich seelisch und körperlich zerstört hat?
Das alles klären wir gemeinsam in diesem Beitrag. 

More...

1. Wann zieht sich ein Narzisst zurück? (Krankheit)

Dir ist es schon lange bewusst: Ein Narzisst braucht Aufmerksamkeit. Alles muss sich um ihn drehen. 

Wenn du aber plötzlich krank bist oder seine Hilfe benötigst, bist du auf dich alleine gestellt.

Es interessiert ihn (leider) nicht wie es dir geht. Im Gegenteil, es stört ihn das du krank bist. Weil sich jetzt nicht mehr alles um ihn dreht. 

Du wirst ignoriert. Oder beschimpft, mit der Anschuldigung, dass du ja immer krank wärst und nur im Mittelpunkt stehen möchtest.

Und vielleicht kommen dir diese Worte bekannt vor: "Du bist selbst Schuld dass du krank geworden bist, kümmere dich darum, dass du wieder auf die Beine kommst!"

Der liebende Narzisst - Wie ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner führen kannst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stärkst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

Wenn du über deine Beziehung nachdenkst, werden dir selbst unendlich viele Erinnerungen einfallen, in denen du die Hilfe deines Partners benötigt hättest, sie aber nicht bekommen hast. 

Und so zieht ein Narzisst sich zurück.

Aber aus welchem Grund? Ganz einfach, er will dich dafür bestrafen, dass du jetzt nicht auf ihn achtest. 


Ein Narzisst zieht sich zurück, wenn es plötzlich um dich geht. Du fragst dich plötzlich: Vermisst der Narzisst mich

Er hasst es wenn du krank bist. Weil er plötzlich nicht mehr die Nummer 1 ist. 

Ein Narzisst hasst es, wenn Du Aufmerksamkeit bekommst. 
Weil er nicht mehr die Nr. 1 ist.
Er zieht sich zurück.

Doch was musst du tun, wenn du dich endgültig trennen willst, aber Angst hast, dass er dich nicht in Ruhe lässt?

Lies dazu im folgenden Absatz weiter.

Der liebende Narzisst - Wie ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner führen kannst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stärkst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

2. Wann zieht sich ein Narzisst zurück? (Endgültige Trennung)

Du willst dich endgültig trennen. Doch dein Ex lässt dich nicht in Ruhe? Was kannst du tun? Und wie lange braucht es, bis ein Narzisst sich endlich zurückzieht

Damit der Narzisst dich endlich in Ruhe lässt, solltest du ihm kein Interesse mehr entgegen bringen! 

So hart es klingt, aber es ist so.

Ein Narzisst bekommt die Krise wenn er merkt, dass es dir egal ist und es dich nicht interessiert wie es ihm geht.

Schenke ihm nie Aufmerksamkeit, sonst kommt er immer wieder zurück!

Im nächsten Abschnitt erzähle ich dir, wie Robert mich belogen hat und warum Narzissten lügen ohne mit der Wimper zu zucken.

Alles aus dem Grund, um um jeden Preis deine Aufmerksamkeit zu bekommen.

Der liebende Narzisst - Wie ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner führen kannst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stärkst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

3. Wann zieht sich ein Narzisst zurück? (Die unfassbare Lügengeschichte)

Wie ich dir eben empfohlen habe, tue so, als ob dir alles egal ist. Das ist der schnellste Weg, dass du den Narzissten loswirst und er sich für immer zurückzieht.

Jetzt gibt es dabei aber ein Problem. Narzissten sind süchtig nach Aufmerksamkeit. Und wenn er deine aber möchte, dann kann er (leider) lügen wie gedruckt.

Ich möchte dir gerne von einem persönlichem Erlebnis erzählen, um dir zu zeigen, dass Narzissten wirklich jede Lüge erfinden, nur um erneut deine Aufmerksamkeit zu bekommen. 

Ein Narzisst zieht sich nicht zurück, wenn er Deine Aufmerksamkeit bekommt.

Ich war zuhause. Ich wollte von Robert nichts mehr wissen. Zuviel war passiert und meine Kräfte waren am Ende. Der Auslöser war wieder mal, dass ich ihm etwas nicht recht machen konnte.

Plötzlich klingelte mein Handy. Eine Whatsapp-Nachricht von ihm. Darin schrieb Robert, dass er gerade ein Unfall hatte und sein Auto einen Totalschaden hat. Er ist in meiner Nähe und kommt jetzt vorbei.

Ich ging sofort raus und dachte an das Allerschlimmste. Robert kam zu Fuß angelaufen.

Er erzählte mir, dass er sein 30.000 € Auto schrottreif gefahren hat.


Robert sagte, dass er den Unfall wegen mir verursacht hat, da wir zurzeit viel Stress hatten. 
Er war gegen einen Baum gefahren.


Ich war Schuld.

Ich habe mich so schuldig gefühlt und mir elende Vorwürfe gemacht.

Ich war einerseits unendlich erleichtert, dass er lebendig und ohne einen Kratzer aus seinem Auto steigen konnte. Und das sagte ich ihm mehrmals hintereinander.

Robert verzog keine einzige Miene. Sein Blick war kalt, bitterernst. Er schaute mich nicht einmal an sondern starrte geradeaus in die Luft.

Gleichzeitig machte ich mir unendlich viele Sorgen übers Auto. Denn er liebte und hegte es mehr als alles andere. Sein Auto war immer blank geputzt, wurde mit speziellen Autopflegemitteln gereinigt und sah frisch poliert aus. Es wurde akribisch auf Kratzer untersucht, gehegt und gepflegt.

Und jetzt war ich Schuld daran, dass er es schrottreif gefahren hatte. Weil wir in letzter Zeit viel gestritten haben... Ich fühlte mich so schlecht.

Der liebende Narzisst - Wie ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner führen kannst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stärkst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

Meine Gedanken innerlich waren: Wo sollte ich jetzt plötzlich 30.000€ herbekommen?! Robert würde mich solange damit fertig machen, bis ich ihm das Geld vollständig abzahlen würde... Außerdem müsste ich ihn jetzt täglich zur Arbeit fahren in die Früh-und Spätschicht, weil er jetzt kein Auto hat. Was mache ich nur?

Soll ich ihm mein Auto geben? Aber er sagt doch immer das BMWs scheiß Autos sind. Er wird sich bestimmt blamieren, wenn er statt seinem Mercedes jetzt mit einem BMW herum fährt, dazu war sein Auto gerade mal 3 Jahre alt und sah aus wie neu.

Ich war so verzweifelt.

Nach gefühlt einer halben Stunde, in der ich mir selbst immer mehr Vorwürfe machte, und ich vor lauter Nerven Magenschmerzen bekam, sagte er: "Mit dem Auto ist gar nichts, dass steht in meiner Garage..." 

Er gab zu, dass er die Geschichte erfunden hat. Seine Aussage, warum er die Geschichte erfand war:

"Ich musste etwas erfinden, damit du endlich mit mir redest..."

Der liebende Narzisst - Wie ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner führen kannst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stärkst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

Krank oder?!
Es war ihm scheißegal wie er mich in dieser halben Stunde leiden ließ. Er nutzte es eiskalt aus. Und tat noch dabei so, als sei er im Recht.

Ich war damals so naiv, dass ich direkt danach schon wieder bei ihm zuhause war...

Heute weiß ich, ich hätte an diesem Tag endlich die Reißleine ziehen müssen. Mir wäre sehr vieles, was nach diesem Erlebnis noch passierte, erspart geblieben.

Robert konnte so ernst und glaubwürdig erzählen, dass ich keine einzige Sekunde gezweifelt habe, dass die Geschichte mit dem Auto gelogen ist.

Ich konnte von ihm nicht loslassen*. Das wusste er und deshalb konnte er mit mir machen was er wollte.

Glaube nicht alles was dir erzählt wird.
Prüfe IMMER erst nach!

Wie hätte ich reagieren müssen, als Robert mir glaubhaft schilderte, was passiert sei?

Ich hätte ihn drängen müssen, jetzt sofort die Polizei anzurufen und zum Unfallort hinzulaufen (wir wohnten im selben Ort) und schauen wie sein schrottreifes Auto wirklich aussieht.

Und da ja gar nicht passiert ist und es nie einen Unfall gab, hätte ich genau in diesem Moment die endgültige Trennung aussprechen können. Denn ich wusste ja längst das er es mit der Wahrheit nicht so genau hält aber das war wirklich die Krönung.

Aber warum erzähle ich dir aus meinem persönlichen Erlebnis?

Weil ich dich bewahren will.

Der liebende Narzisst - Wie ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner führen kannst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stärkst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

Narzissten ziehen sich nicht zurück, solange du ihnen Aufmerksamkeit schenkst.

Wäre ich damals so weit gewesen, diesen Tag als endgültige Trennung zu nutzen, dann hätte Robert es viel schwieriger gehabt, in Zukunft nochmal meine Aufmerksamkeit zu bekommen, weil ich ihm nicht glauben würde. Aber ich war noch zu schwach* und ihm deshalb direkt wieder verfallen.

Ein Narzisst macht vor keinen Lügen halt. Und dabei spielt es keine Rolle ob ihr zusammen oder getrennt seid.

Aber warum zieht sich ein Narzisst nicht spätestens dann zurück, wenn ihr getrennt seid?

Weil er jetzt niemanden mehr hat, der ihm Aufmerksamkeit schenkt. Und solange er keine weitere/neue Person hat, mischt er sich in dein Leben ein.

Sei misstrauisch und glaube nicht gleich alles!

Stelle immer ganz viele Rückfragen. Lasse dir Beweise zeigen, und prüfe alles um Lügen schnell zu erkennen.
 
Immer.

Egal mit welcher Story dein (Ex-)Partner ankommt.

Der liebende Narzisst - Wie ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner führen kannst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stärkst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

4. Wann zieht sich ein Narzisst zurück? (Neue Partnerin)

Meistens zieht ein Narzisst sich dann zurück, wenn er eine neue Partnerin, also ein neues "Opfer" gefunden hat. 

Aber wie gesagt, nur meistens. Manche Narzissten melden sich noch lange während sie in der neuen Beziehung sind, bei der Ex. 

In diesem Fall, würde ich Screenshots machen und diese Beweise anschließend der neuen Partnerin zeigen. 

So sieht sie, dass ihr neuer Freund dich nicht in Ruhe lässt und weiß auch gleich dass du die Wahrheit sagst. 

Somit ist sie vorgewarnt und weiß nun selbst, was für eine Persönlichkeit hinter ihrem neuen Partner steckt.

Ein Narzisst lässt dich (meistens) in Ruhe, wenn er ein neues Opfer gefunden hat.

Der liebende Narzisst - Wie ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner führen kannst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stärkst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

5. Wann zieht sich ein Narzisst zurück? (Warnung: Hartnäckigkeit)

Narzissten sind hartnäckig. Wenn du Pech hast, wird er dich nach der Trennung stalken oder dich ständig anrufen. Bitte suche dir Hilfe wenn du gestalkt wirst. Stalking ist eine ernstzunehmende Sache (No Stalk App).

Und bitte gehe nie auf die Anrufe eines Narzissten ein! Er will dich nur wieder um den Finger wickeln und manipulieren.

So schwer es auch fällt, zeige kein Interesse. Dann hat sich die Frage: "Wann lassen Narzissten los"? schnell geklärt und du hast hoffentlich schnell deine Ruhe.

Der liebende Narzisst - Wie ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner führen kannst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stärkst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

Der Narzisst muss erkennen, dass du kein Interesse an ihm und alles was euch betrifft, hast.

Es kann sein, dass er dadurch beginnt, hintenrum schlecht über dich zu reden.

Er will dich auf diese Weise emotional weiter kaputt machen. Narzissten sind zufrieden wenn ihre Opfer leiden. Und wir wollen die Sache natürlich klären oder fragen was das soll - und zack hat er erneut deine Aufmerksamkeit.

Lasse ihn reden. Du kennst die Wahrheit und weißt, was in eurer Beziehung geschehen ist. Gott sieht alles und die Wahrheit kommt ans Tageslicht! Alles Verborgene wird eines Tages aufgedeckt.

Ich weiß auch wie weh es tut, wenn man erfährt, dass hinter dem eigenen Rücken glaubwürdige Lügengeschichten erzählt werden.

Aber weißt du, im Nachhinein kann ich dir sagen, es lohnt sich nicht, dass du dich wegen einem Narzissten aufregst. Lass den Narzissten ziehen, lasse ihn los*. Du verschwendest nur deine kostbare Zeit!

Und wie lange dauert es, bis ein Narzisst sich zurück zieht? Die Antwort ist (einfach): Umso schneller du ihm keine Aufmerksamkeit schenkst, umso schneller zieht sich ein Narzisst zurück.

Der liebende Narzisst - Wie ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner führen kannst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stärkst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

6. Narzisst meldet sich nicht mehr

Der Narzisst trennt sich und meldet sich nicht mehr. Der Narzisst bricht den Kontakt ab.
Vielleicht ist die Trennung bei dir erst ein paar Tage her oder schon einige Monate.
Du bist es gewohnt, dass er sich bei den letzten Trennungen immer wieder von selbst gemeldet hat.

Und vielleicht hoffst du wie ich damals ganz tief im Inneren, dass er sich wirklich nicht mehr meldet. Vielleicht möchtest du auch einfach nur noch wissen können: Der Narzisst meldet sich nicht mehr. Ich habe meine Ruhe vor ihm.
Mir ging es damals genauso (ich wusste nur noch keine mögliche Bezeichnung für sein manipulatives Handeln), als ich fest entschlossen war, dass endgültig Schluss ist mit dieser Beziehung.

Auch ich habe damals so gehofft, dass er sich diesmal nicht meldet. Ich wollte ihn nicht mehr sehen, oder etwas von ihm hören. Ich hatte ihn einfach nur noch satt. Genauso seine narzisstischen Wutausbrüche. Wie oft kam es wegen banalen Kleinigkeiten zu Streit. In seinen Augen gab es nur Fehler von meiner Seite aus.
Und auch das letzte Stückchen Hoffnung dass ich die Jahre in mir getragen hatte, dass er sich doch noch ändert, war ausgeloschen.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir nur sagen: Der Narzisst meldet sich seit der Trennung nicht mehr? Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche dir von Herzen, dass der Narzisst sich wirklich nicht mehr bei dir meldet. Und das du endlich (innere) Ruhe finden kannst.

Nutze die Zeit die du jetzt hast für dich. Auch Dein Leben ist kostbar. Und nicht immer nur das der anderen.  
Du darfst dein Selbstwertgefühl aufbauen und dich neu kennen und dabei selbstlieben* und wertschätzen lernen.

Der liebende Narzisst - Wie ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner führen kannst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stärkst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.


Tags


Weitere Blogartikel

Er hat mich geschlagen

Er hat mich geschlagen

Neues Jahr, neues Ich?

Neues Jahr, neues Ich?
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>