Narzisst ignoriert mich: Das musst du jetzt tun

Hilfe, der Narzisst ignoriert mich! Was soll ich jetzt tun?! 

Narzissten sind Meister darin, ihre Partner zu ignorieren. Er tut das, weil er dich aus irgendeinem Grund bestrafen möchte.

Die Nichtbeachtung nutzt er als Prinzip. Warum und was du tun kannst, wenn dein (Ex-)Partner dich ignoriert, zeige ich dir jetzt.

More...

Es gibt immer einen Grund, weshalb du von einem Narzissten ignoriert wirst.

Lass mich raten: Du hast etwas getan, was dem Narzissten nicht passt...

Was ist dieses Mal der Grund, weshalb er dich ignoriert? 

Ist dein Partner vielleicht nicht damit einverstanden, dass du heute alleine einkaufen gegangen bist, ohne ihn zu fragen, ob er etwas benötigt?

Möchtest du dich ​mit Freunden treffen? Oder ​deine Eltern besuchen gehen?

Ignoriert er dich, weil du mit einer Freundin ein Mädelswochenende verbringen möchtest?


Oder seid ihr getrennt und er ignoriert dich? Du bist völlig
süchtig und vermisst ihn, obwohl du tief im Inneren weißt, dass dieser Mann dir nicht gut tut? Wenn du (noch) süchtig nach ihm bist, darfst du wissen, dass du damit nicht alleine da stehst.

Auch für mich waren die Tage und Wochen furchtbar, als mein Ex mich ignorierte. Ich war wie Luft für ihn. Er ignorierte mich. Es fühlte sich furchtbar an. Mein Magen schmerzte vor lauter Nerven und Schuldgefühle.

Ich wollte doch nur, dass er wieder mit mir redet...

Heute kann dir sagen: Ein Narzisst will sich nur durchsetzen!

Und deshalb ignoriert er dich!

Sobald du das machst, was er möchte, z.B. das Treffen mit der besten Freundin absagst, die Arbeitsstelle nicht annimmst, usw. wird er sein narzisstisches Schweigen brechen.

Starte Deinen

15-Tage
E-Mail-Kurs!

Jetzt GRATIS statt 19,90€!

1. Der Narzisst ignoriert mich - Warum eigentlich?!

Narzissten sind total abhängig von anderen Menschen. Sie brauchen die ständige Aufmerksamkeit.

Und so gibt es ein großes Problem:

Er kann es nicht ausstehen, wenn Du im Mittelpunkt stehst. Außerdem darfst du in seinen Augen nicht besser dastehen als er. Freunde und Familie werden schlecht geredet. Und zwar solange bis du zu niemanden mehr Kontakt hast.

Er will dich für sich alleine haben - damit du ihm komplett hörig und unterworfen bist.

Sobald etwas nicht nach seiner Nase läuft, bestraft er dich, indem er dich ignoriert.
Damit will er dich noch mehr herunterziehen, als er es sowieso schon die ganze Zeit tut.

Die Ursache für das Ignorieren kann ganz unterschiedlich sein:

Es kann es sich dabei um kleinste Dinge handeln. 
Nehmen wir ein ganz normales Beispiel aus dem Alltag:

Du kochst heute ein leckeres Essen mit Kartoffeln.

Der Narzisst mag aber lieber Nudeln und nimmt das als Anlass, dich zu bestrafen, indem er dich ignoriert.

"Du weißt dass ich auf meine Nudeln bestehe, aber du liebst mich nicht. Sonst hättest du mir gleich Nudeln gekocht."

Du verstehst die Welt nicht mehr und suchst das Gespräch. Bettelst darum, dass er endlich spricht und dir sagt was los ist. Was ist schon so schlimm daran, dass es heute mal Kartoffeln und keine Nudeln gibt?

Dieses Ignorieren zerreißt dich innerlich. Du wünscht dir nur noch eines: Das er sein narzisstisches Schweigen bricht und endlich wieder mit dir spricht. Und so stellst du dich erneut in die Küche um für ihn Nudeln zu kochen.

Dein Partner bekommt seinen Willen. Der Narzisst schweigt. Und als wenn das nicht schon schlimm genug ist, wirst du auch noch schuldig gesprochen:

"Ich habe mich gefühlt, als würdest du mir eine reindrücken wollen, weil du Kartoffeln gekocht hast. Ich tue alles für dich aber du willst mir nie etwas Gutes tun."

Und das ist das Schlimme: Du hast dir Zeit genommen fürs Kochen. Und nur weil es heute keine Nudeln gab, nimmt der Narzisst es als Anlass dich zu bestrafen indem er dich ignoriert.

Es ist so traurig, dass du immer dann ignoriert wirst, wenn etwas nicht so läuft, wie er es möchte. 

In einer normalen Partnerschaft würde man sagen:  Ich hätte heute zwar mehr Lust auf Nudeln gehabt, aber ist kein Problem, wir essen heute Kartoffeln, und bestimmt wird mein Schatz morgen Nudeln kochen, wenn ich sie frage. 

Aber warum ist es bei einer Partnerschaft mit einem Narzissten so kompliziert? Warum wird aus jeder Kleinigkeit ein Elefant gemacht? Und wieso wirst du für alles bestraft und ignoriert?

Nie im Leben wolltest du deinem Partner bestrafen oder ihm zum Ausdruck geben, dass du ihn weniger liebst, und deshalb heute mal keine Nudeln kochst.

Die Antwort ist: Weil du einen Partner an deiner Seite hast, der sich wegen jeder Kleinigkeit beleidigt fühlt. ​Dieser Mensch will dass alles nach seiner Nase läuft. Ist es nicht so, dann ignoriert er dich solange, bis du nachgibst und seinen Willen tust.

Und mit Sicherheit gibst du ihm, nachdem er dir sagte, dass er das Gefühl hat das du ihn weniger liebst, noch mehr Aufmerksamkeit. Du gibst noch mehr Kraft von dir ab, die du eigentlich gar nicht mehr hast. Du willst einfach nur geliebt werden und eine normale Beziehung die aus Geben & Nehmen besteht.

Doch statt sich in einer glücklichen Beziehung zu befinden, weinst du dich in den Schlaf, deine Seele schmerzt und es zerreißt dich innerlich. Du machst dir Vorwürfe und glaubst irgendwann dass du an allem Schuld bist, dass dein Partner so ist, wie er ist.

Es ist schrecklich und ich weiß genau wie du dich fühlst.


(Schreibe gerne unten in die Kommentare, warum du jetzt gerade von deinem Partner ignoriert wirst.)


Damals als Robert mich ignorierte, es war furchtbar.
Ich habe alles versucht um sein Schweigen zu brechen. Ich redete mir den Mund fusselig, bettelte ihn förmlich an. Aber er beachtete mich Null. Und es kam kein einziger Ton aus ihm heraus.

Robert tat so, als sei ich nicht da. Als wäre ich Luft gewesen. Schrecklich. Das verletzte mich seelisch sehr. Und das soll die große Liebe sein?!

Ignoranz, emotionale und körperliche Gewalt ist das Allerschlimmste, was es in einer Beziehung geben kann.

Wahrheit: Warum Du leider auch Opfer eines Narzissten geworden bist

Die quälende Frage nach dem Warum: Warum bin ich auf einen Narzissten reingefallen? Warum ist mir das passiert? Womit habe ich das verdient? Warum ich?!
In diesem E-Book zeige ich dir den wahren Grund.

Jetzt GRATIS statt 19,90€

Ich sage dir gleich, was du tun kannst, wenn der Narzisst dich ignoriert.

Natürlich möchtest du nur eines: Du willst, dass er wieder mit dir spricht.

Dein Partner hüllt sich in Schweigen. Wenn ein Narzisst schweigt, kann Sein Schweigen  Stunden, Tagen oder sogar Wochen andauern und das alles nur um dir ein schlechtes Gewissen zu übermitteln.

2. Narzisst ignoriert mich - Was soll ich JETZT tun?

1. Was du NIEMALS machen solltest:

Ich könnte dir jetzt einfach sagen:

Der einfachste Weg, das Schweigen eines Narzissten zu brechen ist folgender:

"Sobald du das tust, was er möchte, bricht er sein Schweigen."

Und der Narzisst schweigt nicht mehr.

(z.B. den Kontakt mit der besten Freundin abbrechen, Termine absagen, beim Vorstellungsgespräch auf das du dich seit Wochen freust, nicht erscheinen)

Der Narzisst wird dann sofort wieder so tun, als wäre die ganze Zeit nichts gewesen. 

Sprichst du ihn dann darauf an, und sagst ihm, dass sein Ignorieren dir seelisch weh getan hat, wird er dich entweder belächeln oder dir sagen, dass er das tun musste, um dich zu "erziehen".

Leider geht es ihm nur um sich selbst. Wie es dir geht, ist ihm vollkommen egal! Deine Gefühle interessieren ihn (leider) nicht. 

Es ist mir wichtig dass du das liest: Wenn du den Wunsch hast, arbeiten zu gehen, dann mache das! Lass dir dein Vorstellungsgespräch nicht von ihm kaputt machen! Ich verrate dir, warum er nicht will, dass du eine Arbeit hast: Er hat Angst davor, dass du unabhängig wirst von ihm.

Und genauso deine Freunde, lass sie dir nicht wegnehmen! Weiter unten verrate ich dir, was mir Schlimmes passiert ist, als ich außer meinem Ex niemanden mehr hatte. 

2. Was Du JETZT tun solltest:

Auf gar keinen Fall solltest du jetzt alles dafür tun, damit der Narzisst wieder mit dir spricht!
Aber Warum?!

Weil der Narzisst sich dadurch eines merkt: "Wenn ich sie/ihn ignoriere, dann wird er/sie alles für mich tun. Ich kann mit ihr/ihm tun und lassen was ich will."  

Er wird dich dann, wenn ihm wieder etwas nicht passt, erneut ignorieren. 

Ihm wird es gefallen, wenn du alles dafür tust, damit er wieder mit dir spricht! 

Und hier musst du sehr aufpassen! Lasse dich nicht ausnutzen. Du bist nicht seine Marionette und solltest schon gar nicht seinem Willen nachgeben. 

Die Gefahr dabei ist, dass du bald ganz willenlos dastehst und nur noch ein Schatten deiner selbst wirst.
Ich wünsche dir, dass du dir das ersparen kannst und nicht wie ich damals, dich seelisch komplett zerstören lässt.

2.1 Quälende Frage: "Warum ignoriert er mich plötzlich?"

Hast Du 2 Minuten Zeit? Dann lass uns zusammen eine Übung machen:

Freue dich darauf, dass gleich etwas Positives kommt. Ich möchte dir etwas wundervolles zeigen.

Schließe deine Augen und atme 7x tief ein und aus.

Fertig? Super - dann habe ich hier eine Aufgabe für Dich. 

Höre jetzt bewusst auf dein Bauchgefühl.

Was sagt es dir? Und was sagt dir dein Verstand? Wenn du darüber nachdenkst:

Was würde sich verbessern, wenn du jetzt deinem Partner, der dich gerade ignoriert, wieder hinterherbettelst und das tust, was er von dir will? 

Für dich würde sich nichts verbessern, stimmt's?

Ganz im Gegenteil, du würdest wieder mal gegen deinen Willen handeln und erneut würde ein Stück deiner Seele zerbrechen.

Wenn der Narzisst dir dein Bauchgefühl zerstört hat, dann stelle dir vor, deine beste Freundin wäre in der Situation, in der du dich gerade befindest. Was würdest du ihr von außen betrachtet raten?

Du würdest ihr sicherlich sagen: "Warum beschäftigst du dich mit solchen Gedanken? Warum quälst du dich damit, darüber nachzudenken, weshalb der Narzisst dich ignoriert? Und warum lässt du das zu, dass er so mit dir umgehen darf?!"

Die Antwort ist leicht:
Warum ignoriert er dich plötzlich?

Weil er seinen Willen möchte. Nichts weiter. Ein Narzisst glaubt, sich durchsetzen zu können, indem er dich genau jetzt ignoriert.

Innerlich lacht er darüber, dass du dich in diesem Moment quälst und schlecht fühlst.
Willst du das?

2.1 Hier ist der wichtige Punkt

Entweder gibst du nach und lässt den Narzissten gewinnen.
Oder du bist es dir wert und sagst dir:

Diesmal lasse ich ihn nicht wieder sein Ding durchsetzen.
"Ich werde den Kontakt zu meiner besten Freundin ________ nicht abbrechen. Ich lasse mich von meinem Partner nicht beeinflussen, welche Freunde ich haben darf und welche nicht. Ich behalte die Freunde die mir gut tun und lasse sie mir nicht nehmen."

"Ich fahre wie früher mit meinen Mädels in den Wochenendurlaub. Ich lasse mir das nicht von ihm kaputtmachen."


"Wenn er mein gekochtes Essen nicht schätzt und jedes mal eine extra Wurst will, dann ist das nicht mein Problem."

"Ich trage weiterhin die Kleidung und schminke mich so wie ich mich wohlfühle."

"Ich werde meine Eltern, Geschwister, Verwandte regelmäßig besuchen. Auch wenn mein Partner dagegen ist - es ist und bleibt meine Familie. Und die lasse ich mir nicht nehmen. Wenn er nicht mitkommen möchte und zuhause schmollt, ist das nicht mein Problem."

"Ich vertraue mich jemanden an, so wie es jetzt ist, geht es nicht weiter."

Natürlich wird der Narzisst dich beschimpfen oder weiter ignorieren, wenn du gegen seinen Willen handelst. Aber sei es dir wert, dein Leben auch genießen zu dürfen.

Du bist nicht seine Marionette. Wirklich nicht.

2.2 Mein größter Fehler - Den Du niemals machen darfst

Mit meiner damals besten Freundin habe ich viel Zeit verbracht. Natürlich haben wir uns alles anvertraut, zusammen geredet und gelacht - Bis Robert diese Freundschaft (und alle anderen Freund- und Bekanntschaften) zerstörte

Er hatte etwas dagegen, dass ich mit Kumpels Kontakt hatte. Obwohl ich die Kumpels echt gern hatte, brach ich Robert zu liebe die Kontakte ab - weil es eben Jungs waren und Robert extrem misstrauisch war.

Ich reagierte nicht mehr auf Nachrichten, sperrte die Handynummer und löschte sie auf Facebook. Robert sagte immer wieder, dass sie was von mir wollen - angeblich mehr als Freundschaft (obwohl das nicht stimmte). Aber okay, das ist verständlich dachte ich -  Jetzt wird alles gut und Robert wird mir keine Vorwürfe mehr machen.

Aber es ging weiter.
Plötzlich war es schlimm, wenn ich bei Facebook online war. Obwohl ich mit Mädels! schrieb, war es ein Problem für ihn. "Du bist 24h in Facebook online" Ich habe dir geschrieben und du antwortest nicht! Ich bin dir nichts wert!" (Dabei war ich zu diesem Zeitpunkt wirklich nicht online - Aber er beharrte immer auf sein Recht.)

Er hatte es so richtig übertrieben und drohend gesagt, und ich traute mich daraufhin gar nicht mehr in Facebook online zu gehen. Geschweige denn etwas zu liken oder die Bilder von jemanden zu kommentieren. Ach ja und neue Beiträge schrieb ich auf mein Profil schon gar nicht mehr, weil ich Angst vor Likes und Kommentare hatte, die Robert dann wieder total verdreht und mir vorwirft.

Der Kontakt mit den Mädels brach nach und nach ab.
Schließlich hatte ich keine Zeit mehr, weil Robert meine ganze Aufmerksamkeit verlangte.

Also telefonierte ich nur noch mit meiner damaligen besten Freundin. Auch dann, wenn ich mein Auto parkte und schließlich zur Wohnung von Robert lief. (Die 5 Minuten werden mir ja wohl gegönnt sein).

Bei Robert angekommen durfte ich mir erst mal Vorwürfe anhören: "Du hängst nur am Handy! Ich habe dich vom Fenster beobachtet! Du bist krankhaft süchtig nach deiner Freundin! Du verhältst dich wie eine Lesbe! Ihr beide habt etwas am Laufen!"

Ich verstand die Welt nicht mehr. Dazu hieß es immer wieder: "Deine beste Freundin ist eine Schlampe! - Sogar mein Kumpel hat das gedacht, als ich ihm das Whatsapp Bild von ihr gezeigt habe!" (Sie war auf dem Foto normal braungebrannt und geschminkt...)

Es tat mir im Herzen weh. Meine beste Freundin tat wirklich niemanden etwas zu leide.
Und sie sollte plötzlich einen schlechten Einfluss auf mich haben und mich dazu bringen, mehrere Männer gleichzeitig zu haben?!

Robert wurde immer komischer zu mir, wenn er mitbekam, dass ich mit ihr telefonierte oder ich mich mit ihr getroffen habe.

Ich fühlte mich richtig schlecht wenn ich ihm sagen musste, dass ich mich mit ihr treffe. Es fühlte sich an, als würde ich ihm ein Verbrechen beichten.

Es lief immer so ab: Entweder bombardierte er mich mit Vorwürfen und ich schrieb während des ganzes Treffens mit ihm - oder er ignorierte mich.

Meine Freundin sagte einmal zu mir: "Jemima, du bist gerade bei mir. Du schreibst die ganze Zeit ununterbrochen mit Robert  - was soll das?"
Aber ich konnte das Handy nicht weglegen. Heute wäre ich froh, wenn meine Freundin es mir weggenommen hätte.

Robert hörte nicht auf schlecht über sie zu reden. Ich ließ es zu. 

Ich brach den Kontakt zu meiner besten Freundin ab.

Was will ich dir damit sagen: Narzissten tun alles dafür, um dich zu isolieren. Im schlimmsten Fall verlierst du durch die Beziehung mit dem Narzissten deine Freunde, Familie, dein Umfeld - und zum Schluss dich selbst.

Wenn dir dasselbe passiert ist, höre auf dir Vorwürfe zu machen. Ganz im Gegenteil, sei es dir wert, nimm deine Beine und lauf so schnell du kannst! Und warte nicht wie ich damals ab.

"Bestimmt wird alles besser."
Es wurde nichts besser. Es wurde schlimmer. 


Und vielleicht sagst du jetzt:

"Ich weiß dass mein Partner nicht gut tut. Ich will ja weg von ihm aber ich schaffe es nicht, ich bin süchtig nach ihm! Es fühlt sich an wie eine Droge, von der ich nicht loskomme!" - dann klicke jetzt hier.
Ich zeige dir, wie auch du es schaffst, endlich von deinem toxischen Partner loszukommen und diese Sucht zu besiegen

Sucht: Wie Du deinen narzisstischen Partner endlich loslassen kannst!

toxische beziehung loslassen

Wie Du es endgültig schaffst, dich aus einer toxischen Beziehung zu befreien.

Die Sucht nach deinem narzisstischen Partner fühlt sich an wie ein Drogenentzug. Und das ist bei narzisstischem Missbrauch leider normal.

In diesem 21 Tage Programm zeige ich Dir in einer Schritt für Schritt Anleitung, wie Du Deinen toxischen Partner loslassen kannst und dich endlich vom narzisstischen Missbrauch befreist!

Erlebe, wie Du innerhalb weniger Tage Deine Sucht nach ihm besiegst und innerlich frei wirst! (lebenslanger Zugriff inkl. geheimen Mitgliederbereich)

*30 Tage Zufrieden-oder-Geld-zurück-Garantie

2.3 Warum Du immer erst 7 Mal nachdenken solltest

Sein Ziel ist, dass du dich ihm komplett unterwirfst und niemanden mehr hast, dem du dich anvertrauen kannst. 
Damit er dieses Ziel erreicht, 
bestraft er dich mit Ignoranz - weil dich dieses Gefühl, Luft für ihn zu sein, innerlich zerreißt.

Mein Tipp für Dich: 
Denke nicht einmal oder zweimal darüber nach, sondern:

Denke 7 mal darüber nach, warum dein Partner dich jetzt in diesem Moment ignoriert. 

Hast du wirklich etwas falsch gemacht? Oder will er dir nur dieses Gefühl vermitteln?

Ich sage dir bewusst, dass du 7 Mal darüber nachdenken sollst. Weil wir als Partner von Narzissten oft die momentane Situation beiseite schieben wollen und uns innerlich selbst anlügen: "Vielleicht hat er ja doch Recht."

Nimm dir die Zeit und denke nach.
Lass dir in deinem Kopf bewusst werden, dass du, auch wenn du in einer Beziehung bist, ein Recht auf Freiheit hast.

Jeder gesunde Partner würde dir Freiheit schenken. Weil er dich liebt und sein Wunsch es ist, dass es dir gut geht. 

Das was der Narzisst aber mit dir macht, das ist einengen, wegnehmen und manipulieren - damit sich alles nur um ihn dreht.

Und dann nachdem dir das bewusst ist: Genieße!

Genieße die Zeit mit deinen Freunden, Hobbys, Familie usw.

Lasse dir deine gute Laune nicht von einem Menschen verderben, der nur Schlechtes für dich will!

Höchstwahrscheinlich wird der Narzisst sich die gesamte Zeit, während du unterwegs bist, nicht melden. Du bekommst Kummer und fragst dich: Vermisst er mich denn gar nicht? Er wird dich weiter ignorieren.

Darum sage ich es dir gerne noch einmal, weil es mir so wichtig ist: Mache dein Handy aus und genieße die Zeit mit deinen Freunden! 

Wenn du es nicht tust, wird der Narzisst immer mehr Besitz von dir nehmen. Bis du irgendwann keine Freunde mehr hast.

Und so ging es mir.
Ich habe alles und jedem abgesagt, nur damit mein Exfreund zufrieden war und nicht mehr meine Freunde schlecht geredet hat. Lasse dich nicht weiter verletzen!

Sei mutig und ziehe es durch: "Ich gehe trotzdem zu meinen Freunden hin. Ich lasse sie mir nicht mehr nehmen."

Es kann nicht sein, dass ein Mensch, der dich ja "angeblich so sehr liebt", dir alle deine Freunde und Kontakte schlecht redet!

Jeder und auch du, hast ein Recht auf Freunde und Bekanntschaften! Und in einer gesunden Beziehung ist es ganz normal, dass sich beide mit ihren jeweiligen Freunden treffen!

Wenn dich immer noch Zweifel plagen, ob du nicht selbst ein Narzisst bist oder Schuld an allem bist, dann mache hier diesen Test und verschaffe dir Klarheit.
Leider haben besonders verdeckte Narzissten das Ziel, dich schlecht zu machen, damit du dich schuldig fühlst.

Gratis: In 5 Schritten frei vom Narzissten!

Ich zeige dir, wie du es schaffst, von einem Narzissten loszukommen und wie du die Zeit nach der Trennung, ohne Rückfälle überwindest.

Jetzt GRATIS statt 29,-€

Wenn ihr getrennt seid und du an der Trennung leidest, möchte ich dir gerne mein Selbstheilungsprogramm für Betroffene von narzisstischem Missbrauch ans Herz legen.
Darin begleite ich dich dabei, deine seelischen Schmerzen und deine Selbstzweifel zu überwinden. Du bekommst dabei meine persönliche & individuelle Unterstützung.

Wenn man Narzissten ignoriert, wird man sie los. Das solltest du aber nur tun, wenn du dich in einer unglücklichen Beziehung mit einem Narzissten befindest und er sich nicht ändern will. 

3. Fazit Narzisst ignoriert mich

Es fühlt sich schlimm an und zerreißt dich innerlich, wenn du von deinem Partner ignoriert wirst.
Und dann geht es meistens um Dinge, bei denen es überhaupt keinen Sinn macht. Generell ist Ignorieren nichts Gutes in einer Partnerschaft.

Merke dir: Gott hat Mann und Frau geschaffen, damit sie sich untereinander unterstützen und beide für den anderen da sind. Und dazu gehört Kommunizieren und nicht Ignorieren!


Und wenn du wieder einmal in der Situation bist in der du sagst: "Hilfe, mein Partner ignoriert mich! Was soll ich tun?"

Dann tust du genau das, was du für richtig hältst. Lasse dir deine Freizeit nicht durch diesen toxischen Menschen berauben. Krieche ihm nicht in den Hintern, nur damit er zufrieden ist! (Sorry für die Aussage, aber es ist einfach so!)

Wie kann man Narzissten ignorieren? Was muss ich dabei beachten? Und warum ist es sinnvoll das zu tun? Mehr dazu erfährst du in diesem Artikel.​

Und wenn du dich nach narzisstischem Missbrauch selbst heilen möchtest, dann klicke jetzt hier

Starte Deinen

15-Tage
E-Mail-Kurs!

Jetzt GRATIS statt 19,90€!

"

Mein größter Wunsch ist es, dass Du Dich von Deinen seelischen Verletzungen befreien und heilen kannst.

Du bist so wertvoll! Ich zeige Dir, wie ich meine innere Leere gefüllt habe. Ich unterstütze Dich und bin für Dich da. Stehe auf und sei es Dir wert für Dich zu kämpfen! Es lohnt sich so sehr! 


Jemima Gründerin narzissmus.info

Teile jetzt diesen Beitrag mit jemanden, die/der gerade von ihrem Partner/seiner Partnerin ignoriert wird!

  • PhR sagt:

    Ich sollte mit meinem besten Freund Schluss machen. Sonst macht sie mit mir Schluss. -> Also habe ich es geheim gehalten.

    Ich sollte mit einem weiteren besten Freund Schluss machen, bis 24:00 am nächsten Tag -> Ich habe das Ultimatum verstreichen lassen. Eine 1 monatige Pause war das Resultat. Am Ende dieser Pause, sollte ich mich entschuldigen, für das was ich getan hatte.

    Es war eine Fernbeziehung, sie hat sich mit meinem Bruder verstritten und mit meinen Eltern. Am Ende musste ich jedes Wochenende die 200km zurücklegen. Ansonsten hätten wir uns gar nicht mehr gesehen.

    Ich musste es schaffen 4 Wochen frei zu bekommen um eine Fernreise mit ihr zu machen. Ansonsten wäre sie mit einem Anderen gefahren. Sie war ja Doktorandin und hat ausser dem eigentlich nichts gemacht. Damit das ging musste ich 60h die Woche arbeiten. Natürlich am Wochenende zu ihr fahren. Jedes Wochenende hat sie Streit angefangen wegen irgendwelcher Kleinigkeiten der damit beendet wurde das ich nerve und Schuld daran war. Das stresste mich enorm. Vor der Reise hatte ich 5kg Untergewicht. Die Besteigung eines 6000m hohen Berges scheiterte wahrscheinlich auch daran, aber vorallem weil ich mit der Höhe nicht klar kam. Damit kam sie wiederum nicht klar. In sozial Media postete sie, das man am Berg als Gemeinschaft scheitert. Im privaten schrie sie mich an, ich hätte ihr den Berg genommen. Was für ein Wahnsinn.

    Dann hat sie mich zur Seite geschoben. Sie brauche eine Pause. Es passe nicht mehr. Hat aber nicht Schluss gemacht. Eher gesagt das alles Scheisse ist wenn ich da bin. Wenn nicht geht es ihr gut. Und lauter so bösartiges Zeug. Hat sich mit anderen getroffen, mir das gesagt aber mich aussen vor gelassen. Das habe ich 3 Wochen mitgespielt. Irgendwann habe ich mein Handy ausgeschaltet meine emails nicht mehr geöffnet und sitze es aus. Das geht auch schon 3 Wochen.

  • >