Kann eine Narzisstin lieben?

Kann eine Narzisstin lieben? Ist eine Beziehung mit einer Narzisstin möglich? Oder verbrenne ich mir an ihr die Finger? In diesem Beitrag erfĂ€hrst du, wann es Hoffnung fĂŒr eure Liebe gibt, oder ob du die toxische Beziehung lieber schnell sein lassen solltest. 

More...

1. Kann eine Narzisstin lieben?

Eine Narzisstin ist auf deine Aufmerksamkeit angewiesen. Sie selbst besitzt keine Selbstliebe, darum holt sie sich immer wieder die BestÀtigung von dir.
Innerlich ist sie total leer. Meistens kommt Narzissmus durch die Kindheit. 

Wenn du dir ihre Eltern anschaust, vielleicht erkennst du auch da, dass einer der beiden Elternteile narzisstische ZĂŒge hat.
Das kann sowohl eine narzisstische Mutter aber auch ein Vater als Narzisst sein.

Wie also, kann eine Narzisstin lieben, die selbst in der Kindheit kalte Liebe erfahren hat?

Richtig - es geht nicht. Die meisten Narzisstinnen projizieren ihre Kindheit auf ihren Partner.

Wenn du also eine Narzisstin als Partnerin hast, wirst du schon nach kurzer Zeit die ersten Sticheleien zu spĂŒren bekommen.

Plötzlich bist du ihr nicht mehr gut genug. Du willst es der Narzisstin natĂŒrlich Recht machen und so opferst du dich auf. Einmal, zweimal... und immer so weiter.

Deine Partnerin merkt: "Mit diesem Mann kann ich machen was ich will, er tut sowieso alles fĂŒr mich." Und so nimmt sie dich (seelisch) aus wie eine Weihnachtsgans.

Eine Narzisstin sucht ihren Nutzen. Mehr nicht.

Der liebende Narzisst - Wann ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner erschaffst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stÀrken kannst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

1.1 Die Wahrheit: Warum Du Opfer einer Narzisstin wurdest

Ich weiß genau, wie sehr dich diese Frage quĂ€lt. Und dabei spielt es keine Rolle, ob du dich noch mitten in der Beziehung mit ihr befindest, oder ihr lĂ€ngst getrennt seid. 

Warum bin ich auf eine Narzisstin reingefallen? Warum ist mir das passiert? Womit habe ich das verdient? Warum ich?!

Der Grund ist, du hast etwas, was sie nicht hat: Liebe, hilfst anderen, tust die Dinge aus dem Herzen heraus, bist fĂŒr andere da, sorgst dich um andere, man kann sich auf dich verlassen, du hörst zu, bist gutmĂŒtig, du bist nicht egoistisch uvm. NatĂŒrlich kann auch das finanzielle eine Rolle spielen.

Solche MĂ€nner sucht sie sich. Und wenn du dich mit Narzissmus nicht auskennst, und immer mehr deine Grenzen aufgibst, damit sie Ruhe gibt, dann hat sie dich. 

Und das ist der Punkt: Du hattest keine Ahnung von Narzissten. Deine GutmĂŒdigkeit ist ausgenutzt worden. Sind wir ehrlich: Die Kennlernphase war schön. Endlich war da jemand, der einen verstanden hat, sich interessierte, zuhörte,... Vielleicht hattest du auch das BedĂŒrfnis ihr zu helfen, weil sie gerade eine schlimme Beziehung hinter sich hatte an der ihr Ex 'Schuld' war...

Erinnerst du dich an euer Kennenlernen und die Anfangsphase eurer Beziehung? Ab wann fingen die ersten Beleidigungen an? Und wie hast du darauf reagiert? 

Wenn du ehrlich zu dir selbst bist, du hast es versucht ihr immer Recht zu machen, stimmts? In der Hoffnung, dass sie dann zufrieden ist und es keinen Streit gibt. Schließlich wĂŒnschen wir uns Frieden in einer Beziehung.

Und das ist passiert: Weil du es ihr immer Recht machen wolltest, hast du deinen eigenen Willen aufgegeben. Das war ihr Ziel und das hat sie erreicht. Du bist ihr unterwĂŒrfig. Und sie hat auf dir herumgetreten wie sie wollte.

Du hast alles fĂŒr deine (Ex)Partnerin getan. Und sie wusste: "Mit ihm kann ich machen was ich will. Wenn ich meinen Willen nicht kriege, dann bestrafe ich ihn einfach oder ignoriere ihn - und dann bekomme ich schon was ich will."

Der liebende Narzisst - Wann ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner erschaffst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stÀrken kannst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

Umso mehr du dich verbiegst und aufgibst - desto schlechter geht es dir. Eine gesunde Beziehung besteht aus Geben und Nehmen. In deiner Beziehung bist du allerdings ausschließlich am Geben und deine (Ex)Partnerin am Nehmen.

Vielleicht bist du generell eher der ruhige Typ und hilfst gerne anderen Menschen. Oder du bist mal ein sehr selbstbewusster Mann gewesen und deine (Ex)Partnerin hat dich so gedemĂŒtigt, dass von dir nur noch eine HĂŒlle da ist.
Jeder kann Opfer einer Narzisstin werden. Du bist damit nicht allein.


Nimm dir jetzt ein Blatt Papier.

Sei ganz ehrlich zu dir selbst. Auch wenn es gleich innerlich furchtbar weh tut, und das tut es. Lasse diesen Schmerz zu.

Beantworte dir diese Fragen:

1. Warum lasse ich es mir gefallen, dass _____ [ihr Name] so mit mir umgeht?
2. Ist es das wirklich wert, dass ich mich selbst fĂŒr sie aufgegeben habe und so viel kĂ€mpfen muss, um manchmal so etwas wie Liebe, Aufmerksamkeit, Zuneigung zu bekommen?
3. Warum hĂ€nge ich noch an ihr, wenn sie mich wie ein MĂŒlleimer behandelt?
4. Wovor habe ich Angst? 
5. Was kann ich tun, um diese Angst zu bewÀltigen?

Ich gebe es zu, die Fragen sind schwer. Und vielleicht tut es so stark in dir schmerzen, dass du sie gar nicht beantworten möchtest.
Weil du spĂŒrst, dass du nur noch ein Schatten deiner selbst bist.

Tief im Inneren weißt du genau, dass du dir selbst fremd geworden bist. Du glaubst nichts wert zu sein, weil deine (Ex)Partnerin es dir immer wieder gesagt hat.

Die Frage ist, warum gibst du deiner (Ex)Partnerin das Recht, dass sie dir glaubhaft macht, nichts wert zu sein? Sie hat dieses Recht nicht.

Der liebende Narzisst - Wann ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner erschaffst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stÀrken kannst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

1.2 Bin ich selbst Schuld daran?

Anfangs hast du noch gedacht, dass diese DemĂŒtigungen deiner (Ex)Partnerin nur eine Phase sind. Es verlief schleichend... Und jetzt bist du plötzlich mittendrin. Beleidigungen, LĂŒgen, Manipulationen, Angst - das ist auf einmal Alltag geworden.

Du hattest keine Ahnung, in was du reingerutscht bist. HÀttest du es davor gewusst, was dich erwartet, wÀrst du niemals diese Beziehung eingegangen.

Du bist nicht Schuld daran, dass du an eine Narzisstin geraten bist. Du wusstest es einfach nicht besser. Und das hat sie sich zu Nutze gemacht.

Mache dir keine VorwĂŒrfe. Wirklich.
Ich weiß wie du dich fĂŒhlst. Und sehr wahrscheinlich hasst du dich selbst dafĂŒr, dass du auf ihre Manipulationen und LĂŒgen reingefallen bist. Du fĂŒhlst dich ausgenutzt und emotional missbraucht.

Der liebende Narzisst - Wann ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner erschaffst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stÀrken kannst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

Die Lösung ist: Finde zurĂŒck zu dir. Ich weiß, dass du dich selbst gerade nicht akzeptierst.

Du bist so wertvoll! Deine (Ex)Partnerin will dich am Boden sehen. Weil sie daraus ihre Kraft schöpft. Lasse das nicht weiter zu. Diese Beziehung war und ist keine Liebe. Du wurdest ausgesaugt. Dir wurde alles genommen.

Löse dich von den GlaubenssÀtzen, die sie dir eingetrichtert hat. Noch einmal: Du bist wertvoll! Alles andere ist gelogen!

Wenn Gott, der die ganze Welt erschaffen hat, sagt, dass er dich liebt und du perfekt bist so wie du bist, wieviel mal mehr Wert hat das, was er sagt, als eine Person, die dir nur das Schlechte wĂŒnscht?

Der Beweis das Gott dich bedingungslos liebt: Schaue dir jetzt das kurze Video an (Youtube)

Die Oma von Lou Begas Frau (Mambo No.5) hat zu ihrer Enkelin gesagt: "Wenn es dir schlecht geht, rufe zu Jesus!"

Ich weiß es ist so schwer das zu akzeptieren. Aber ich kann es dir aus meiner eigenen Erfahrung nur mitgeben. Wenn du nicht weiterweißt, du Hilfe brauchst, schrei zu Jesus. Er ist Gottes Sohn. "Wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstoßen." Joh 6,37
Probiere es aus. Du bekommst die Hilfe die du brauchst. Er liebt dich bedingungslos. Vielleicht begegnet dir schon bald jemand, der/die dir die Augen öffnet, dir beisteht, uvm. Oder es kommen plötzlich VerÀnderungen (im positiven Sinne).

Wenn dich deine (Ex)Partnerin nicht so liebt und akzeptiert wie du bist, dann ist das NICHT dein Problem. Sondern ihr Problem.

Entweder du schenkst den erniedrigenden Worten deiner (Ex)Partnerin weiterhin Glauben. Oder du stehst auf und sagst: Ich arbeite jetzt an mir. Ich will das alles nicht mehr. Ich bin es so satt, sie stĂ€ndig loben und verherrlichen zu mĂŒssen. Ich werde kĂ€mpfen!

Schau dir kleine Kinder an. Wie oft fallen sie hin und stehen trotzdem wieder auf? Es interessiert sie nicht, wenn andere ĂŒber sie lachen. Sie könnten liegen bleiben. Tun sie aber nicht. Sie stehen trotzdem auf. Immer wieder. Sie kĂ€mpfen - bis sie es geschafft haben, freihĂ€ndig laufen zu können. 

Der liebende Narzisst - Wann ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner erschaffst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stÀrken kannst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

Ich schaffe es nicht mich von ihr zu lösen...
Du hast dich vielleicht auch schon unzĂ€hlige Male getrennt und bist immer wieder zu ihr zurĂŒck. Und ist das ein Grund aufzugeben? Nein! Gib nicht auf!

Mache es wie die Kinder. KĂ€mpfe. FĂŒr dich und deine (seelische) Freiheit.
Wenn du dir das Video eben angeschaut hast, weißt du, dass Gott dich liebt, so wie du bist. Was hindert dich also daran, es nicht zu tun? Es wĂ€re falsch, dich nicht so anzunehmen wie du bist. Du bist ein Original. Dich gibt es nur ein einziges Mal auf der ganzen Welt.

Und ja, du hast den gleichen Fehler gemacht wie ich und wir alle Betroffenen. Wir haben uns verstellt um der Partnerin oder dem Partner zu gefallen. Du bist dir selbst fremdgegangen. Hast Dinge getan die du normalerweise nie getan hĂ€ttest. Es tut fĂŒrchterlich weh.
Die gute Nachricht ist: Wenn Gott uns Menschen alle SĂŒnden vergibt und uns frei macht, dann darfst auch du dir selbst vergeben. Und du darfst frei werden. 

Du musst nicht weitere Jahre aushalten, in der Hoffnung, dass die Narzisstin von alleine geht. Du brauchst nicht weiterhin zu leiden.

Besiege die Sucht* nach deiner toxischen (Ex)Partnerin. Und gehe von heute an einen Schritt auf dich selbst zu. Beginne auf dein BauchgefĂŒhl zu hören. Sei liebevoll zu dir selbst. Tue dir jeden Tag etwas Gutes. Du bist nicht allein.

Der liebende Narzisst - Wann ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner erschaffst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stÀrken kannst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

2. Ist eine Beziehung mit einer Narzisstin wirklich möglich?

Sobald du auf die Gedanken kommst, dich von der Narzisstin zu trennen, passiert folgendes: Sie ist total lieb, macht dir Komplimente und geht auf dich ein. 

Du bekommst endlich das, was du dir immer gewĂŒnscht hast: Liebe, NĂ€he, fĂŒreinander da sein. Sie verspricht, sich zu bessern.
Du glaubst ihr und denkst nicht mehr an eine Trennung nach. 

Doch dann geht der Horror wieder von vorne los: Sticheleien, DemĂŒtigungen, LĂŒgen, Manipulation stehen wieder auf der Tagesordnung

Wieder hast du die Hoffnung*: Das wird bestimmt besser, wenn ich noch mehr auf sie eingehe. Es wird schon nicht so schwer sein, eine Narzisstin als Partnerin zu haben, ich bekomme das hin. Sie wird sich sicherlich Àndern.

Doch Stop: Du verĂ€nderst dich gerade fĂŒr eine Narzisstin und gehst in Gefahr deine Seele herzugeben! Der verdeckte Narzissmus bei Frauen kann ziemlich heimtĂŒckisch sein.

Was ist mit deinen Hobbys? Der Fußballabend mit Kumpels? Das treffen mit Arbeitskollegen? Hast du bereits alles aufgegeben, weil deine Freundin dagegen ist? Hast du ihr zuliebe dein Hobby sein lassen

Wenn ja, dann fange noch diese Woche damit an, deinem Hobby wieder nachzugehen. Treffe dich mit deinen Freunden. 
Eine Partnerin hat nicht das Recht, deine jahrelangen Freundschaften, den Verein oder Hobbys wegzunehmen!

Der liebende Narzisst - Wann ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner erschaffst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stÀrken kannst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

In der Beziehung mit einer Narzisstin dreht sich alles nur um Eines: Um sie selbst. 

Sie möchte deine volle Aufmerksamkeit. 

Deshalb macht sie dein Umfeld schlecht. Sie manipuliert und belĂŒgt dich. Wenn ihr etwas nicht passt, kommt es zu WutausbrĂŒchen

Darum kurz und knapp:

Kann eine Narzisstin lieben? Aus vollstem Herzen? Nein.
Ist eine Beziehung mit einer Narzisstin möglich? Ja - wenn du dich weiterhin aufgibst und nur noch ein Schatten deiner selbst sein möchtest. 

Verlasse deine Opferrolle. Und werde frei von der inneren Gefangenschaft, die deine (Ex)Partnerin dir gegeben hat / gibt.

Der liebende Narzisst - Wann ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner erschaffst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stÀrken kannst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

3. Narzisstin als Freundin: Wie kann ich ihr helfen, sich zu verÀndern?

Ich kann dich gut verstehen, dass du deiner Partnerin helfen möchtest. Immer wieder denkst du: "Kann eine Narzisstin lieben? Vielleicht muss ich mich mehr anstrengen..."

Dabei gibt es aber ein Problem: Eine Narzisstin hat viel Stolz. Sie wird nicht zugeben, dass sie Hilfe (psychologische) Hilfe braucht.

Du kannst sie leider nicht Ă€ndern. Auch wenn du das gerne möchtest, aber eine Narzisstin kann sich nur dann Ă€ndern, wenn sie selbst einsieht, dass es so nicht weitergeht. 

Wenn du ihr weiterhin hilfst, unter die Arme greift und sie dich nur ausnutzt, gehst du zugrunde, glaube mir. Eine Narzisstin als Freundin gibt dir erst und nimmt dich danach aus (Nicht nur finanziell). 

Mache dich nicht fĂŒr eine toxische Beziehung kaputt, in der du nur ausgenutzt wirst. Du verlierst dabei dich selbst, leider. Nicht wenige Partner von Narzisstinnen erleiden durch diese Beziehung ein Trauma.

Der liebende Narzisst - Wann ist eine Beziehung doch noch möglich?

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit Deinem narzisstischen Partner erschaffst und gleichzeitig Dein Selbstbewusstsein stÀrken kannst.

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

4. Beziehung mit einer Narzisstin: Wie geht es jetzt weiter?

Nur mit einer Trennung ist es nicht getan. Heile deine seelischen Verletzungen. Arbeite die Beziehung auf und ganz viel an dir selbst. Dein SelbstwertgefĂŒhl hat extrem gelitten.

Wenn du dich nicht trennen möchtest (dafĂŒr verurteile ich dich nicht, du darfst selbst entscheiden was du tun möchtest und was eben nicht), oder hoffst, dass sich doch noch etwas Ă€ndert, empfehle ich dir Der liebende Narzisst*. Schau mal rein.

Du wirst schon nach den ersten Schritten spĂŒren, wie frei du dich auf einmal fĂŒhlst. Du musst dich nie wieder fĂŒr jemanden verstellen um jemanden gefallen zu mĂŒssen. Du darfst du selbst sein. Und endlich das tun, was du schon immer machen wolltest.

Vielleicht möchtest du nach deiner Heilung auch deinen Job wechseln, weil du dir bewusst geworden bist, dass es ĂŒberhaupt nicht dein Ding ist. Es spielt keine Rolle wie alt du bist. Es ist nur eine Frage deiner inneren Einstellung und deiner Gedanken. Oder du gehst endlich deinem Hobby nach, dass du schon immer mal machen wolltest.


PS: Es gibt weibliche und mÀnnliche Narzissten.
Auf der gesamten Website und auch im Online Selbstheilungsprogramm schreibe ich der Einfachheit halber in mĂ€nnlicher Form. Drehe die Wörter einfach um. 

Wie Du Das Herz deiner Narzisstischen Partnerin öffnen kannst

Erfahre, wie Du eine harmonische Beziehung mit deiner narzisstischen Partnerin erschaffst und gleichzeitig dein Selbstbewusstsein stÀrken kannst.

Klicke jetzt auf den orangenen Button um mehr zu erfahren.

Wie lange schon hast Du eine Narzisstin als Partnerin? Wie hat sich Dein Leben im Vergleich zu vor der toxischen Beziehung verÀndert? Schreibe es in die Kommentare!

Wenn dir dieser Beitrag hilft, dann freue ich mich, wenn du ihn teilst:


Tags


Passende Blogartikel

Er hat mich geschlagen

Neues Jahr, neues Ich?

  • Lebe in Trennung von Narzisstin
    Habe Kinder mit ihr doch in GesprĂ€chen, was die Kinder betrifft, versucht sie mich weiterhin zu manipulieren. Sie sagt ich rede mit ihr von oben herab, obwohl ich das nicht tue. Auch sonst versucht sie meine Verhaltensweise immer zu kritisieren. Mir geht es jetzt seit der Trennung einigermaßen wieder besser und ich finde auch langsam wieder zu alter StĂ€rke zurĂŒck. Doch ich muss mich wegen meinen Kindern, weiter mit ihr auseinander setzten. Ich hab Angst davor, das sie mich wieder so manipuliert wie sie es vor unserer Trennung gemacht hat. Das hat sie fast 14 Jahre gemacht. Ich hab dann nur noch die Schuld bei mir gesucht und an mir selbst bezweifelt. Meine Psyche und mein SelbstwertgefĂŒhl haben darunter so gelitten. Ich hab sogar jetzt Angst eine neue Beziehung einzugehen, da dieser Mensch mich so kaputtgemacht hat. All das hatte ich vorher nie, also diese Selbstzweifel und Angst.
    Was soll ich jetzt machen, ich muss ja mit ihr Umgang haben. Schon allein deshalb, weil ich meine Kinder sehen will.

  • Unglaubliche 25 Jahre gebraucht um ĂŒberhaupt erkannt zu haben was mir da passiert ist. Beim lesen dieser Artikel konnte ich nur immer wieder unglĂ€ubig zustimmen, auch wenn es das eigene Selbstwert GefĂŒhl nicht gerade gestĂ€rkt hat. Das Einzige was mir wirklich hilft ist jetzt die strikte Distanz. Da ich kein Vertrauen mehr aufbringen kann, dauernde LĂŒgen etc., gibt es auch keine Basis mehr fĂŒr ein abschließendes GesprĂ€ch. Sehr schade um die verlorene Zeit. Der Blick geht nach vorne, und ja, der Mut kommt zurĂŒck, das Leben will wieder gelebt werden. Und ich werde es so leben wie ich es leben möchte. Ohne Manipulationen mehr, ohne LĂŒgen, ohne ZurĂŒckweisung. Und ich werde mir meine Liebe nicht zerstören lassen.

  • Hallo mein Name ist Markus bin jetzt seit 3jahren mit einer Narzisstin verheiratet, werde mich aber definitiv scheiden lassen… jedes Mal sollte ich mich Ă€ndern dann wird alles besser, musste Facebook Konto löschen musste mir andere Handynummer zulegen musste meine Freunde blockieren sie wollte auch ein Keil in meine Familie reintreiben, es kam auch schon zu hĂ€uslichergewalt da hat die mich so zugerichtet das ich nachts die Polizei rufen musste… hab aber alles beim Arzt dokumentieren lassen, meine Schwester kam zu Besuch da wollte sie dann gegen meine Schwester gehen, da war ich sogar erleichtert darĂŒber das mal ein Außenstehende Person mitbekommt wie sie so ist, war mit meiner Schwester im Wald spazieren meine ach So gute noch Ehefrau unterstellte mir dann das ich mit meiner Schwester schlafen wĂŒrde… ich sage einfach nur krank dazu…
    Alles was ich ihr jemals anvertraut habe verwendet sie gegen mich, nicht mal normale Erwachsene GesprĂ€che kann man mit dieser Person fĂŒhren, die hört einen nicht zu, nur was sie sagt das ist Gesetz… das ist fĂŒr mich wie im Kindergarten…
    Jetzt wo ich ihr gesagt habe ich lass mich definitiv scheiden, hat sie an dem Abend sich ins Bett vor mir gesetzt und hat sich selbstverletzt und will mir das unterschieben das ich es gemacht hĂ€tte, dann sagt sie noch zu mir ach wenn du dich trennst dann erzĂ€hle ich jedem du hast mich vergewaltigt da ist nicht mal ein Funken Wahrheit dran… ich sagte sie soll das lassen, damit macht man keine Scherze… daraufhin sagte sie ja du bist mir ganz alleine und du darfst niemand anders haben… ich sagte du bist krank such dir bitte professionelle Hilfe… aber da bekommt man nur als Antwort das ich es bin… sie hat mir meine Klamotten zerrissen mit dem Argument ja ich darf sie nicht anziehen und mich hĂŒbsch fĂŒr andere machen, voll krank sage ich nur dazu, fremdgegangen ist sie mir auch, und spielt es runter das es doch nicht so schlimm ist…. da sie getrunken hatte… ich sagte das ich es so nicht einfach hinnehmen kann… aber das interessiert diese Person nicht…
    Sie lĂ€sst mich nachts nicht schlafen, weckt mich stĂ€ndig aber ich habe jetzt die Schnauze voll gehabt habe mir Hilfe geholt und mit der Polizei RĂŒcksprache gehalten und die Polizei hat mir geraten erstmal woanders unterzukommen und solange von Zuhause wegzubleiben bist ich mein Anwaltstermin habe… das ich die Scheidung einreichen kann… ich könnte jetzt noch mehr schreiben, aber das wĂŒrde den Rahmen sprengen
    Liebe GrĂŒĂŸe Markus

  • ich war 5 jahre mit einer dame zusammen die das manipulieren mehr als gemeistert hat sie hat ihre reize und sexualitĂ€t benutzt um micvh in schach zu halten ich war dumm und naiv und dabei hat sie mir so oft hinweise gegegeben das sie einfach nur krank ist. jetzt kommt so langsam die wut auf sie in mir hoch da ich jetzt nach der 50trennung ca. erkenne das nicht ich das problem war sondern sie und das Ă€rgert mich so sehr das ich mich so aufgeopfert habe und auf vieles verzichtet habe sie wollte auch ein keil zwischen mir und meine familie treiben,hat meinen chef geschrieben das sie angst um ihr leben hĂ€tte da sie mir schrieb und ich nicht geantwortet habe macht mich ĂŒberall schlecht ist fremd gegangen und wollte es so aussehen lassen als wenn sie vergewaltigt wurden wĂ€re und als sie mir die story nochmal erzĂ€hlen sollte hiess es nur was mir einfallen wĂŒrde sie wĂ€re ja schliesslich fast vergewaltigt worden,im endeffekt hat sie mir alles vorgeworfen was sie angestellt hat ich denke mittlerweile sogar das sie bipolar gestört ist und wirklich mit sich selbst redet das aber auf ihren partner projeziert. sie hat 3 kinder mit 3 verschiedenen mĂ€nnern was mich nicht gestört hat aber immer waren es die mĂ€nner schuld oder die anderen sie wechselt ihre arbeitsstellen wie ich meine shorts Ăąber es sind immer die anderen.hat meine gefĂŒhle ignoriert,hat mich anderen mĂ€nnern nicht vorgestellt als ihren freund als mal newn typ bei ihr klingelte sagte sie nur sie liege im bett Ă»nd hat kein wort damit erwĂ€hnt das ihr freund da ist.ich bin ja selber schuld da ich dem ganzen keinen riegel vorgeschoben habe da ich zu verliebt war und starke verlustĂ€ngste habe.ich vermisse sie jedoch trotzdem sehr und den spass den ich mit ihr hatte,ich jkonnte schon sher albern sein mit ihr ich denke das alles war es was mich an ihr gefesselt hat und immer noch tut 🙁

  • Habe so ein Spiel erlebt mit so einer Dame. War zwar auch schon ein wenig verliebt. Doch fĂŒnf vor zwölf habe ich gemerkt, dass ich gar keine Liebe und Empathie von Ihr bekommen habe. Es tat alles sehr emotional sehr weh, wie bei jeder nicht erwiderten Liebe. Dann meinen Cut und das Ende dieses Katze und Maus Spiels. Dann kam von Ihrer Seite die Rache ihres verletzten SelbstwertgefĂŒhl.
    Anzeige gegen mich wegen STALKING bei der Polizei.
    Die Polizei war sehr Klever und hat erkannt, was fĂŒr eine Idiotin vor Ort war. Es war fĂŒr Sie ein Schuss in den Ofen. Letztendlich kann ich nur sagen: traurig armer Mensch. Von meiner Seite aus gibt es nichts mehr zubesprechen. Es war ein asoziales Verhalten was nicht zu respektieren gilt.
    Viele GrĂŒĂŸe
    Horst

  • Hallo Jemima. Ich war fast 3 Jahre mit meiner Ex Narzisstin zusammen. Mittlerweile sind wir seit Mitte MĂ€rz das 5. Mal in diesen 3 Jahren getrennt. Ich habe in dieser Zeit verdammt viel mitgemacht. Von Lug und Betrug, Abwertungen, finanzieller Ausbeutung, Fremdgehen, tagelangen Alkoholexzessen, Gaslighting, Schuldumkehr und und und. Ich habe mich krumm gelegt fĂŒr diese Frau, hatte oft einen 18 Stunden Tag, wurde verhöhnt fĂŒr meine Arbeit. Sie wollte mich 2 Wochen vor dem Aus noch heiraten. Als sie mir den Laufpass, mit den Worten, sie möchte endlich glĂŒcklich werden gab, zog es mir den Boden unter den FĂŒĂŸen weg. In der Anschlußzeit habe ich viel gelesen, viele Videos geschaut und mit anderen „Opfern“ gesprochen und geschrieben. Sie war letztes Jahr aufgrund Depressionen im Bezirksklinikum. Erst hier wurde mir bewusst, dass sie Narz. ist. Nun, es ging mir seit der Trennung immer besser. Vor 3 Tagen allerdings hatte ich derart Liebeskummer und Sehnsucht nach ihr, dass ich sie gestern Abend noch belanglos angeschrieben habe. Sie hat mir auch geantwortet und mir eine belanglose Frage gestellt, die ich heute Morgen erst beantwortet habe. Nun warte ich auf eine erneute Nachricht von ihr und ich bin wieder genauso weit, wie von vor 2 Monaten war. Ich könnte mich dafĂŒr auch ohrfeigen, dass ich ihr geschrieben habe, es war eine spontane Aktion. Ich weiß, dass sie schon wieder einen neuen Freund hat, der finanziell besser gestellt ist, als ich. Ich habe echt Angst, dass ich erneut eine Runde mit ihr drehe. Löschen kann ich sie nicht, weil sie mir noch einiges an Geld schuldet und es mir derzeit finanziell nicht so gut geht. Es gibt Momente, da habe ich eine unwahrscheinliche Wut auf sie und auch auf mich, einen Moment spĂ€ter vermisse ich sie wieder. Wir hatten auch schöne Zeiten. Sie hat mich auch mal darauf angesprochen, ob ein Narzisst weiß, dass er einer ist. Ich denke sie weiß von ihrer Störung. Umsomehr verwundert es mich, dass sie sich nicht helfen lassen möchte. Ich könnte mir momentan alle Haare einzeln ausreißen. Auf der einen Seite, wĂŒnschte ich mir ein normales Leben mit ihr, auf der anderen weiß ich, dass sie sich nicht Ă€ndern wird. Alle Trennungen gingen von ihr aus. Und immer zu Zeiten, wenn sie ihre Depressionen ĂŒberstanden hatte. Die GrĂŒnde fĂŒr alle Trennungen waren hanebĂŒchen und vollkommen aus der Luft gegriffen. Was soll ich tun. Eine Coaching kann ich mir nicht leisten. Ich mache Sport, geh mit Freunden aus und und und, seit gestern ist wieder alles anders. Gruß Heinrich.

    • Ich kann allen Betroffenen von Narzisstischem Missbrauch den YouTube Kanal Gut Gesagt empfehlen!
      Dieser hat mir Geholfen das Erlebte zu verarbeiten und Frieden zu finden.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >