Können Narzissten lieben lernen?

Eine Frage die sich Betroffene immer wieder stellen: Können Narzissten lieben? Können Narzissten sich ändern?
Gibt es doch noch Hoffnung für unsere Beziehung?
Und warum bin ich süchtig nach einem Menschen, der mich verletzt?

More...

1. Warum es logisch ist, dass du dir das wünschst

Was geht dir durch den Kopf, wenn du darüber nachdenkst, wie es wäre, wenn der Narzisst Liebe lernen würde?
Welches Gefühl löst es in dir aus?

Hoffst du darauf, dass dein Partner sich ändert, und dir endlich die Liebe schenkt, die du dir so sehr wünschst?

Oder steckt etwas anderes dahinter? Kannst du nicht loslassen? Bist du noch süchtig nach diesem Menschen obwohl du weißt, dass er dir nicht gut tut?

Vielleicht sagst du jetzt: Ja, ich bin süchtig nach ihm....und deshalb frage ich mich, ob der Narzisst lieben lernen kann. Gibt es nicht irgendeine Möglichkeit, damit er sich ändert?

Warum du so denkst?
Ganz einfach:

Du hast starken narzisstischen Missbrauch erlitten.

Und obwohl du dich nervlich und seelisch am Ende fühlst, hast du immer wieder Momente, in denen du darüber nachdenkst, ob der Narzisst Liebe lernen kann

Schließlich gab es in eurer Beziehung ein paar wunderschöne Momente...

Hat der Narzisst vielleicht doch ein warmes Herz? Sollte ich ihm nochmal eine Chance geben? Auch wenn es die bereits 35. Chance ist, die er bekommen würde?

Darf ich dir etwas verraten? 

Es ist ganz normal, dass du so denkst.

Denn diese schönen Momente, gaben dir bisher immer wieder Kraft, doch noch weiter zu machen. Und weiter zu hoffen, dass irgendwann alles besser wird in der Beziehung.

Du wolltest und willst nicht aufgeben, weil dich diese schönen Erinnerungen immer wieder weich werden lassen

Ich kann dich gut verstehen, dass du so denkst. Auch mir erging es in der Beziehung mit Robert so.

1.1 Das kennst du sicherlich aus deiner Beziehung

Schon in der Beziehung wurden meine seelischen Verletzungen durch Robert immer schlimmer.
Ich wollte zig Male einen Schlussstrich ziehen.

Doch was passierte?

Robert kam zu mir und gab mir plötzlich die Zuwendung und Liebe die ich mir immer gewünscht hatte.

Er versprach mir, dass alles besser wird. Dass er sich dumm benommen hat, dass sich jetzt alles ändern wird und wir füreinander geschaffen sind

Robert nahm sich Zeit für mich und gab mir soviel Aufmerksamkeit, dass ich keine andere Wahl hatte, als sofort zu ihm zurückzukehren. 

Und ich dachte jedes Mal erneut: 
"Jetzt wird endlich alles gut. Jetzt wird sich wirklich alles ändern." 

Dabei vergaß ich alles was davor geschehen war:

Der ständige Druck, das Gefühl nicht genug zu sein, die Angst dass ich etwas falsch mache oder falsch sage, und er wieder aggressiv wird, usw.

Die schlimmen Momente waren wie weggeblasen aus meinem Gehirn.

Das hielt solange an, bis zu Roberts nächsten verletzenden Worte und Ausraster.

Dann war er wieder der Mann, vor dem ich Angst hatte.
Der Mann, der plötzlich sein zweites Gesicht zeigte. Und ich fürchtete mich wieder vor ihm.

Ich wusste erneut, dass ich mich dieser Mann seelisch zerstört. Ich wollte mich sofort trennen und es diesmal durchziehen.

Das hielt so lange an, bis Robert wieder angekrochen kam.

Du kannst dir denken, wie es weitergegangen ist. Es war wie ein Kreislauf.

Wenn alles gut war, dachte ich an die große Liebe.

Bei jedem Streit wusste ich, dass dieser Mann toxisch ist.

Und trotzdem glaubte ich an ein Wunder. Wahl hatte, als sofort zu ihm zurückzukehren. 

2. Können Narzissten lieben lernen?

Lass uns gemeinsam über diese Frage nachdenken.

Du hast selbst narzisstischen Missbrauch erlebt oder steckst noch mittendrin.

Glaubst du, dass ein Mensch, der dich von Herzen liebt, dich so behandeln würde, wie dein Partner es gerade tut/dein Expartner es getan hat?

Kann also ein Narzisst lieben? Wohl kaum.

Wenn ein Narzissten wahre Liebe lernen würde, dann wäre er kein Narzisst. Denn ein Narzisst ist auf sich selbst bezogen.

Aus welchem Grund sollte er sich plötzlich für dich ändern?

Du wurdest bisher schlecht behandelt. Warum sollte er mit dir auf einmal gut umgehen?

Davor hat ja für ihn alles bestens geklappt, du hast alles mit dir machen lassen. Darum gibt es für ihn einfach keinen Grund etwas an sich zu ändern.

Solange er nicht einsieht, dass mit ihm etwas nicht stimmt. Und welcher Narzisst beginnt wirklich an sich zu arbeiten und zieht das durch? Der kleinste Prozentsatz.

Du kannst ihn nicht ändern. Wirklich nicht. Egal wie sehr du dich bemühst und dich für ihn weiterhin verbiegst.

Ein Narzisst nimmt was er kann und wenn es nichts mehr zu holen gibt, holt er sich die Nächste, saugt sie aus, geht zur Übernächsten oder zu dir zurück und das selbe Spiel beginnt von vorne

2.1 Warum lieben wir Menschen die uns verletzen?

Das hängt mit dem Selbstwertgefühl zusammen. Du glaubst innerlich es nicht wert zu sein, gut behandelt zu werden.

Das kann z.B. aus der Kindheit her sein. Vielleicht wurdest du bereits als Kind missbraucht und warst immer der Sündenbock.

Oder du durftest nie deine eigene Meinung sagen. Es gibt viele Gründe. Und dies alles führt dazu, dass du durch deine damaligen Verletzungen, die Menschen anziehst, die verletzen. 

Vielleicht glaubst du, diesem Menschen helfen zu können, hast ein starkes Helfersyndrom oder glaubst, dass du es verdient hast, verletzt zu werden. 

Wenn Du weißt, wer Du bist und was Du kannst, ziehst du keine Menschen mehr an, die Dich verletzen.

Aber was kannst du jetzt tun? Hast du Angst erneut verletzt zu werden? Oder traust es dir nicht zu, einen Schlussstrich zu ziehen unter deine toxische Beziehung? Kannst du nicht loslassen?


Klicke jetzt auf den Link, um mehr über mein Nie wieder verletzt Programm zu erfahren.

Jetzt: Wie Du nach narzisstischen Missbrauch zurück zu Dir selbst findest!

zurueck zu mir selbst

Das Schritt für Schritt Programm nach narzisstischem Missbrauch

Du erkennst dich nach dem narzisstischem Missbrauch nicht mehr wieder? Du bist ein Schatten deiner Selbst? 

In diesem 90 Tage Intensiv-Programm zeige ich Dir Schritt für Schritt, wie Du nach narzisstischen Missbrauch wieder zu Dir selbst zurückfindest.

Erlebe, wie Du innerhalb weniger Tage mit dir selbst im Reinen bist und dein wundervolles Lächeln zurückgewinnst! (inkl. geheimen Mitgliederbereich)

3. Wann können Narzissten sich ändern?

Deine Frage ist berechtigt. Ich habe mich damals genauso gefragt: "Können Narzissten sich ändern? Besteht die Chance, dass der Narzisst lieben lernt? Wird am Ende doch alles gut?"

Ein Narzisst kann sich ändern.

Vorausgesetzt er will es. Doch welcher Narzisst will sich überhaupt ändern?
Wer geht schon freiwillig zu einer Therapie? Die allerwenigsten.

Was ich dir damit sagen will: Du kannst den Narzissten nicht ändern. Darum brauchst du dir auch keine Gedanken mehr über die Frage "Kann ein Narzisst lieben?" machen. 
Frage dich lieber, warum du mit einem Menschen zusammen bleiben möchtest, der nur nimmt und dich aussaugt. Was hast du von diesem Menschen, der dir deine Kraft raubt?

Warum möchtest du mit diesem Mann zusammen bleiben, der dich unglücklich macht?

Ist dir wirklich bewusst, dass Liebe aus Geben und Nehmen besteht? Und das aus beiden Seiten?

Wäre es nicht viel schöner, einen Mann zu haben, der dich annimmt und dich so akzeptiert wie du bist? Bei dem du dich nicht verbiegen musst und du einfach sein darfst?

Narzissten können nicht loslassen. Erst wenn du mit dir selbst im Reinen bist, weißt was du willst und dich nicht mehr unterbuttern lässt, wird der Narzisst loslassen. Weil er dann keine Chance mehr hat dich zu manipulieren, demütigen und weiter auszusaugen.

4. Wie Du die Sucht nach deinem narzisstischen Partner endlich besiegst

toxische beziehung loslassen

Sucht nach der "Droge" Schritt für Schritt besiegen

Die Sucht nach deinem narzisstischen Partner fühlt sich an wie ein Drogenentzug. Und das ist bei narzisstischem Missbrauch leider normal.

In diesem 21 Tage Online Programm zeige ich Dir in einer Schritt für Schritt Anleitung, wie Du Deinen toxischen Partner loslassen kannst und dich endlich vom narzisstischen Missbrauch befreist!

Erlebe, wie Du innerhalb weniger Tage Deine Sucht nach ihm besiegst und innerlich frei wirst! (inkl. geheimen Mitgliederbereich)

*30 Tage Geld zurück Garantie


"

Mein größter Wunsch ist es, dass Du Dich von Deinen seelischen Verletzungen befreien und heilen kannst.

Du bist so wertvoll! Ich zeige Dir, wie ich meine innere Leere gefüllt habe. Ich unterstütze Dich und bin für Dich da. Stehe auf und sei es Dir wert für Dich zu kämpfen! Es lohnt sich so sehr! 


Jemima Gründerin narzissmus.info

Teile jetzt diese Seite mit jemanden, der auch Angst davor hat, erneut einen Narzissten anzuziehen und von ihm verletzt zu werden

  • Astrid sagt:

    Hallo ,ich heiße Astrid bin 55 Jahre alt und lebe seit 30 Jahren in einer nichtehelichen Beziehung aus der 2 Kinder hervorgingen die mittlerweile erwachsen sind und teilweise ihr eigenes Leben führen.Mein Problem ist das ich mit meinem Partner nicht reden kann.Wir haben seit 5 Jahren keine Intimität mehr und kuscheln sowieso nicht da er das nicht mag.Ich bin traurig,enttäuscht und verzweifelt.Ich fühle mich überhaupt nicht mehr geliebt.Er ist in unserer Beziehung der dominantere Part und lässt weder von mir noch irgend jemand anderem eine Meinung gelten.An Heiligabend hatte ich Geburtstag und er hat mir nach langer Zeit mal wieder Blumen geschenkt da unsere Tochter zu Besuch war.Ansonsten verlief Weihnachten wieder sehr nüchtern da auch meine Stimmung im Keller ist.Es ist nichts liebevolles mehr an unserer Beziehung.Selbst wenn ich auf ihn zu gehe um irgendwelche Dinge mit ihm zu teilen die mir wichtig sind oder die ich schön finde blockt er sofort ab und sagt es interessiert ihn nicht.Ich bitte dringend um Hilfe denn eine Paartherapie lehnt er ab weil er der Meinung ist er werde sich für niemanden ändern und bleibt wie er ist.
    Liebe Grüße von Astrid

    • Jemima sagt:

      Liebe Astrid, du darfst mir gerne eine E-Mail an info [@] narzissmus.info schreiben.

      Liebe Grüße
      Jemima

  • >