Trennung von einem Narzissten verarbeiten

In diesem Beitrag erfährst du, wie du die Trennung von einem Narzissten schnell verarbeiten kannst.
Und vor allem, wie du ihn aus deinen Gedanken löschst.

Du wirst wissen, wie du ohne ihn klar kommst und wieder deine Lebensfreude zurück gewinnst

More...

1. Meine 7 wichtigsten Tipps, wie Du Schritt für Schritt Deine Trennung von einem Narzissten verarbeiten kannst

1.1 Und das ist erst der Anfang: Kontaktsperre

Der erste Schritt um eine narzisstische Beziehung verarbeiten zu können ist, den Kontakt abzubrechen.

Lösche die Freundschaft bei Facebook, blockiere die Handynummer und breche den Kontakt ganz ab. Wirklich ganz. 

Wenn der Narzisst weiterhin die Möglichkeit hat, dich zu kontaktieren, wird er sich melden.

Er wird dir die unglaublichsten Versprechungen machen und sich so liebevoll wie nie zuvor.
Diese Taktik nennt man Hoovering.

Kommst du wieder mit ihm zusammen, fängt schon nach kurzer Zeit, die ganze Scheiße wieder von vorne an. Du wirst erneut manipuliert, gedemütigt und ignoriert.

Schütze dich, DEIN Leben und blockiere den Narzissten! Besuche das Profil des Narzissten nicht bei Whatsapp, stalke ihn nicht bei Instagram oder weiteren Sozialen Netzwerken.

Tipp: Wenn du noch süchtig nach ihm bist, schaue dir mein Online-Programm "Wie Du Deine Sucht nach dem Narzissten besiegst" an.

Du bekommst hier alle Infos dazu, wie du endlich Schritt für Schritt von ihm loslassen kannst.

Umso weniger du vom Leben deines Expartners mitbekommst, desto leichter wirst du die narzisstische Beziehung verarbeiten.

1.2 Schütze Dich: Beweise sammeln und absichern

Außenstehende wie z.B. deine Familie und Freunde können nicht nachvollziehen, dass du mit einem Narzissten zusammen gewesen ist.

Vielleicht musstest du dir auch Vorwürfe anhören wie:

„Ach komm, so schlimm war es nicht, er ist doch so ein lieber netter Mann.“

Menschen, die nie narzisstischen Missbrauch erlebt haben, können nicht nachvollziehen, was Du durchgemacht hast.

Deshalb rate ich dir, dir von diesen Menschen keine Tipps zu holen.

Es kann auch passieren, dass dein Expartner sie auf seine Seite holt

Er trifft sich mit ihnen und erzählt die größte Lügengeschichte: Das du an allem Schuld bist und er so sehr gelitten hat... (Narzissten sind Meister im Schauspielern.)

Dadurch, dass Narzissten hervorragend manipulieren und schauspielern können, kann es dazu kommen, dass selbst deine Bekannten und Freunde ihm eher glauben als dir

Sichere Beweise ab und mache eine Kopie.

Aber es gibt eine Lösung dafür: Zeige allen deinen Whatsapp Verlauf, Briefe, alles was du an Beweisen findest.

GANZ WICHTIG: Mache vorher eine Kopie! Nicht das jemand deine Sachen löscht oder wegschmeißt.

1.3 Die Wahrheit über Fotos & Geschenke

Gebe alles weg, was dich an deinen Ex erinnert.

Das sind gemeinsame (Urlaubs-)Fotos, Geschenke wie Klamotten, Parfum, Kosmetik, Schmuck und vieles mehr.

Es wird dir anfangs schwer fallen und weh tun, die Sachen wegzugeben. 

Ich kann dir aus meiner eigenen Erfahrung sagen, dass der erste Schritt der Schwerste ist.

Und wenn man einmal angefangen hat, dann geht es schnell. Augen zu und durch.
Einfach weg mit dem dich immer wieder an ihn erinnernden Kram.

Es fühlt sich an wie ein erstes Loslassen.

Du kannst die Dinge, die Wert haben, verkaufen oder spenden.

Und symbolisch für das Abschließen der Beziehung, die Briefe verbrennen.

Es ist wichtig, dass du alles, was dich an ihn erinnert, nicht mehr zu Augen bekommst. Weil sonst erneut Schmerzen in dir hochkommen können.  

Wenn die Gegenstände weg sind, wirst du im Alltag nicht mehr an den Narzissten erinnert.

Merke dir: Aus den Augen, aus dem Sinn.

Ich verschenke für kurze Zeit mein neues Buch!

Ich zeige dir, wie du es schaffst, von einem Narzissten loszukommen und wie du die Zeit nach der Trennung, ohne Rückfälle überwindest.

Jetzt GRATIS statt 19,-€

1.4 Hier ist der fatale Fehler: Wie Du mit Trennungsschmerzen richtig umgehst 

Die Zeit nach der Trennung ist furchtbar.

Anfangs habe ich mich erleichtert gefühlt, weil ich diesmal wusste, dass ich nicht wieder zu ihm zurück kehre.

Mir fiel ein riesen Belastung von Herzen, obwohl ich körperlich am Ende war.

Warum ich dir das erzähle?

Wenige Tage später passierte es: Ich fiel in ein tiefes Loch.

Ich hatte plötzlich unendlich viel Zeit.

Zeit, die ich früher meinem Ex gewidmet habe. Schließlich drehte sich alles um ihn. 

Ich wusste nicht, was ich mit mir selber anfangen sollte.

Ich kannte mich selbst nicht mehr. In meinem Spiegelbild sah ich eine Frau, die nicht bei sich war. Sie fühlte sich fremd an.

Das war nicht ich.
Ich war nicht mehr die Person die ich früher einmal war: Mein Lachen war verschwunden. Meine Augen sahen trüb und leer aus.  

Immer wieder schossen Roberts letzte Worte mir in den Kopf: "Du wirst schon sehen, du wirst nie wieder glücklich werden!" "Du hattest es so gut bei mir, ich habe alles für dich getan!"

Seine hässlich drohenden Worte - ich hasste ihn dafür.

Aber damals wusste ich nicht, dass so etwas typisch für Narzissten ist.

Narzissten wollen ihrem Partner seelische Schmerzen zufügen, damit dieser nie wieder glücklich werden kann. 

Sicherlich hast auch du die Schuld für eure Trennung bekommen. Du wurdest beschimpft, beleidigt, manipuliert und vielleicht sogar geschlagen. Es war eine harte Zeit. Vielleicht die härteste Zeit deines Lebens. 
Doch das ist jetzt vorbei. 

In dir stecken so viele seelische Verletzungen, die raus aus dir müssen.

Wenn du noch niemanden zum Reden hast, dann kaufe dir ein leeres Buch und schreibe darin all deine Gedanken rein.

Alles was dich gerade belastet oder in deinem Kopf herumschwirrt.

Lasse alles aus dir raus. Das ist ganz wichtig.

Du hast Monate und Jahre genug heruntergeschluckt und deine Seele leiden lassen.

Wenn sich in dir Wut angestaut hat, dann gehe z.B. in den Wald und schreie alles aus dir heraus.

Lasse deine Tränen zu. Weinen erleichtert.
Du bist jetzt frei von deinem Expartner und nicht mehr in seiner „Gefangenschaft“.

Du darfst wieder leben, frei atmen, und deinen Alltag selbst bestimmen.

Tue jetzt genau das, was dir innerlich dabei hilft, die narzisstische Beziehung zu verarbeiten.

Höre in dich hinein. Dein Bauchgefühl betrügt dich nicht.

Deine Seele kann jetzt aufatmen und endlich gesund werden.

1.5 Warum Du jetzt an Dich denken musst und wie Du es richtig machst

Es ist (leider) normal, dass du dich nach einer Trennung von einem Narzissten seelisch und psychisch fertig fühlst.

Viele die narzisstischen Missbrauch erlitten haben, fallen nach der Trennung in Depressionen.

Nicht wenige haben Suizidgedanken. Und das alles wegen einem Menschen, der ihnen das Leben zur Hölle gemacht hat. 

Auch ich stand nach heftigen Streitereien auf der Brücke und habe darüber nachgedacht, wie es wäre tot zu sein.

Schmeiße dein kostbares Leben nicht für einen Narzissten weg!

Solche Menschen sind es niemals wert, dass du dir wegen ihm Schaden zufügst.

Und auch wenn du jetzt von mir denkst:

"Die spinnt doch. Was ist an meinem Leben schon kostbar?!"

Ich verstehe dich sehr sehr gut!

Ich habe damals genauso wie du gedacht, bis ich mich von meinen seelischen Verletzungen geheilt habe.
Und heute bin ich unglaublich dankbar, dass ich mich ins Leben zurück gekämpft habe.
  

Ich lag eine Zeit nach der Trennung nur im Bett. Ich war kraftlos, ausgelaugt, ich konnte nur die allernötigsten Sachen machen.

Aber umso mehr ich an mich dachte und an die Zeit vor der Beziehung, umso mehr Kraft habe ich bekommen und die Motivation wieder aufzustehen.

Eine Heilung geht nicht von heute auf morgen. Aber es geht jeden Tag ein Stückchen vorwärts, wenn du bereit bist zu kämpfen.

Die Trennung von einem Narzissten zu verarbeiten braucht Zeit und die sollst du dir unbedingt nehmen. 

Ich kann dir verraten: Wenn du die Trennung einmal verarbeitet hast und erkannt hast was passiert ist, dann wird dich nie wieder ein Narzisst verletzen können!

Verarbeite die toxische Beziehung um inneren Frieden mit Dir zu schließen. Denke jetzt endlich an dich!

1.6 Wenn Du immer wieder an ihn denkst...

Ein Narzisst kann richtig liebevoll und süß sein und sich im nächsten Moment wie ein Schwein verhalten.

Das wie vielte Mal bist du von deinem Partner getrennt? Ist es diesmal die endgültige Trennung? Oder denkst du darüber nach, zurückzukehren?


Wie oft denkst du an ihn? Was hält dich am Narzissten fest? Hast du Angst, erneut verletzt zu werden?


Mein bester Tipp für Dich:

Nimm ein Blatt Papier zur Hand und schreibe alles auf, was dich in der Beziehung mit dem Narzissten belastet hat. 

Sobald du in Gedanken abstreifst und deinen Partner vermisst, nimm das Blatt Papier in die Hand und lese es dir so oft durch, bis dein Kopf dir wieder sagt: 

"Es ist gut, dass wir getrennt sind. Dieser Mann hat mich nie geliebt und akzeptiert, wie ich bin.
Ich bin es mir wert geliebt zu werden und lasse diesen Menschen nicht mehr in mein Leben."

Schreibe auf, was dich in der Beziehung belastet hat. Und behalte dieses Blatt Papier immer bei dir.

Ich verschenke für kurze Zeit mein neues Buch!

Die quälende Frage nach dem Warum: Warum bin ich auf einen Narzissten reingefallen? Warum ist mir das passiert? Womit habe ich das verdient? Warum ich?!
In diesem E-Book zeige ich dir den wahren Grund.

Jetzt GRATIS statt 19,90€ !

1.7 So überwindest Du Deine Trennungsschmerzen für immer

Damals hatte ich keine Ahnung, wie ich jemals meine tiefen inneren Schmerzen loswerden kann.
Ich hatte keine Freunde und Hobbys mehr, weil mein Exverlobter mir alles genommen hatte.

Ich habe mich nicht getraut mit anderen Menschen zu sprechen, aus Angst, etwas Falsches zu sagen.

Ich hatte Angst davor, Menschen, vor allem Männern, ins Gesicht zu schauen
Das kam daher, weil mein Ex immer gesagt hatte, das ich andere Männer angrinse und ihnen hinterherschauen würde (obwohl das nicht einmal stimmte). 

Seitdem habe ich meistens nur noch auf den Boden geschaut, um nicht wieder etwas unterstellt zu bekommen, was nicht stimmt.

Robert hat mich vor anderen Leuten bloßgestellt, missachtet, ignoriert, und wenn keiner in Sichtweite war, auch geschlagen.

Damit du nicht den langen Weg einer Trennung wie ich damals, gehen musst, habe ich in meinem Online-Seele-Heilen-Programm meine besten Tipps und Übungen zusammen gefasst. 

In meinem Online Programm zeige ich dir, wie du Schritt für Schritt deine verletzte Seele heilst.

Zusammen mit anderen Betroffenen kannst du dich im geheimen & passwortgeschützten Online Mitgliederbereich austauschen. 

Ich wünsche dir von Herzen, dass du die Trennung vom Narzissten schnell verarbeiten kannst. 

Es liegt an dir, wie kurz oder lange die Heilung dauert und wie viel Zeit du dir dafür nimmst. Darum ist die Heilung bei jedem Betroffenen unterschiedlich.

Wenn dir jemand sagt, dass es Jahre dauert, eine narzisstische Beziehung zu verarbeiten, dann glaube das nicht! 

Weil ich aus eigener Erfahrung sagen kann, dass das nicht stimmt.

Höre auf, anderen Menschen diesbezüglich Glauben zu schenken.
Du bist für dich verantwortlich. Und darum entscheidest du selbst, wie intensiv du an dir arbeitest, um die narzisstische Beziehung verarbeiten zu können. Und niemand anders.

Kämpfe, es lohnt sich so sehr! Und dann wirst du genauso wie ich damals, dankbar dafür sein, dich ins Leben zurück gekämpft zu haben.

Du wirst dein Leben genießen können und mit einem Lächeln herumlaufen.
Ich wünsche es dir aus tiefstem Herzen.

Stehe auf und kämpfe. Für Dich und Deine Seele. 

2.1 Wie Du jetzt Deine seelischen Verletzungen heilen kannst

Der Narzisst hat Dich seelisch zerstört? Du bist nur noch ein Schatten Deiner selbst? In Dir ist ein schwarzes tiefes Loch?

In diesem Programm zeige ich Dir in einer Schritt für Schritt Anleitung, wie Du Deine seelischen Wunden heilst! 

Erlebe, wie Du innerhalb weniger Tage Deine tiefen Verletzungen loslässt und innerlich frei wirst! (inkl. geheimen Mitgliederbereich)

Wenn dir dieser Beitrag hilft, freue ich mich, wenn du ihn teilst:

Wie lange bist du vom Narzissten getrennt? Was hast du bereits dafür getan, um die Beziehung mit dem Narzissten zu verarbeiten?

Schreibe es in die Kommentare!

"

Mein größter Wunsch ist es, dass Du Dich von Deinen seelischen Verletzungen befreien und heilen kannst.

Du bist so wertvoll! Ich zeige Dir, wie ich meine innere Leere gefüllt habe. Ich unterstütze Dich und bin für Dich da. Stehe auf und sei es Dir wert für Dich zu kämpfen! Es lohnt sich so sehr! 


Jemima Gründerin narzissmus.info

  • Anonymous sagt:

    Hallo, ich bin jetzt 11 Wochen getrennt und bin ganz weit unten,,,ich sehe kein Licht mehr, bin auf die übelste Art einfach von jetzt auf nacher aus seinen Leben gelöscht worden. Innerhalb von 2 Minuten, davor gab es kein Streit und es war ein Gespräch am Telefon, das gekippt ist, er einen Ausbruch hatte, wie so oft, und 30 Minuten später waren meine ganzen Sachen im Karton vor der Haustüre!!
    Seit heute bin ich im whats app nicht mehr geblockt, nach fast 11 wochen bin ich frei geschaltet. Es sollte mir egal sein, dich ich non wie vor den Kopf gestoßen. Ich weiss nicht was das soll, ob er wohl meint dass ich mich wieder melde ?? Ich bin so ratlos.. und trotz der vielen Verletzungen und Demütigungen komm ich ganz schwer von diesem Menschen weg..

    • Jemima sagt:

      Liebe ….. (auf deinen Wunsch habe ich deinen Namen auf Anonym geändert),

      Aus welchem Grund solltest du dich bei jemanden melden, der dich einfach so aus seinem Leben löscht? (Das nennt man unter anderem Ghosting).

      Ich kann es gut verstehen, dass du ratlos bist und nach Antworten von ihm suchst. Aber ich kann dir sagen, es lohnt sich nicht.

      Nutze lieber die Zeit die du jetzt hast für dich. Sei ehrlich zu dir und frage dich, was dich an ihm hält. Was sind die tiefen Gründe, weshalb du nicht von ihm wegkommst? Was hält dich an diesem Mann fest, der dich schlecht behandelt hat? Welche Ängste stecken dahinter?
      Wenn du das weißt, kannst du viel besser an das Verarbeiten der Beziehung rangehen.

      An deiner Stelle würde ich mich nicht melden. Er würde sonst denken, dass du noch an ihm hängst, und das ausnutzen.
      Kleiner Tipp: Wenn du einen schwachen Moment hast und ihm schreiben willst, sage laut: „Nein!“ und lege dann dein Handy weg. Es fühlt sich jetzt für dich wie ein Entzug an. Halte durch und bleibe stark. Spätestens dann, wenn du die Abhängigkeit gelöst hast, wirst du sehen, dass es sich gelohnt hat keinen weiteren Kontakt mehr zu diesem toxischen Menschen zu haben.

  • Flo sagt:

    Also zu meiner Story, meine Ex (Narzisstin) war 3 Monate nach dem sie Single war mit mir zusammen gekommen. Am Anfang war alles wie im Himmel. Sie machte mir Komplimente etc. Danach sind wir nach einem Monat in die Ferien gegangen, und als wir zurrück kamen wollte Sie die Beziehung schon beenden wegen einer Kleinigkeit.. da dachte ich mir schon irgendwas kann mit der nicht stimmen, danach ging das immer so weiter.. zB wenn ich eine Stunde nicht zurrück schrieb hiess es: aha du bist deine Ex am vögeln ich geh mir jezt auch gönnen (absolut krank). Dann lief die Beziehung irgendwie weiter jedoch grottenschlecht.. Als ich eh schon fast Schluss machen wollte sah ich eine Nachricht von Ihrem Ex auf dem Handy. Dann bin ich komplett durchgedreht und hab Sie rausgeschmissen. Eine Woche bevor wir in die Ferien fahren wollten, danach buchte Sie sofort mit dem Ex die Ferien und sie sind jezt auch wieder zusammen. Der Junge tut mir einfach nur Leid. Und falls Sie wieder angekrochen kommt belehre ich Sie auch auf eine unfaire Art da hab ich kein erbarmen mehr.

  • >