Warum Narzissten Frauen hassen


Narzissten hassen Frauen: Es ist kein Wunder, dass du denkst, dass dein Partner dich hasst. Schließlich spricht alles dafür.

Wie schlecht er dich behandelt, erniedrigt und manipuliert. Was steckt dahinter? Und warum hasst der Narzisst dich, obwohl du alles für ihn tust und dich für ihn aufopferst?

More...

Narzissten hassen Frauen: Warum Dein Gefühl berechtigt ist und was dahinter steckt

Meine Beziehung mit Robert wurde immer schlimmer. Die anfänglichen Sticheleien wurden mehr und mehr.

Plötzlich wurde aus Schubsen ein Schlagen und ich wurde gegen die
Wand gedrückt wenn er wütend war. 

Ich hatte blaue Flecken, die ich immer versuchte, so gut es ging, zu verstecken.

"Du hast voll die empfindliche Haut. Ich habe dich nur einmal kurz angefasst und schon kriegst du blaue Flecken."

Das diese Flecken weh taten, interessierten Robert nicht. Ganz im Gegenteil.

Vor seiner Schwester macht er sich über mich lustig, dass ich sehr empfindlich sei.
Ich log und sagte, dass ich mich an der Tischkante angeschlagen habe.

Ich könnte dir noch viel mehr über
Narzissmus Wutausbrüche erzählen. Aber das würde ein ganzes Buch füllen.

Ich fühlte mich hundeelend.


Meinem Exverlobten konnte ich nie etwas Recht machen. Alles was ich tat, war falsch. Nie war ich gut genug.

Warum war er dann überhaupt mit mir zusammen? Immer mehr bekam ich das Gefühl, dass er mich hasste.

Wie süchtig bist Du (noch) nach ihm?

Erfahre jetzt, wie Du Deinen narzisstischen Partner endlich loslassen kannst.
Erlebe, wie Du innerhalb weniger Tage die Sucht nach ihm besiegst und innerlich frei wirst!

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

Narzissten hassen Frauen: Warum ich glaubte, dass Robert mich hasst

Robert behandelte mich immer schlechter. Ich machte und tat wo ich nur konnte.

Und trotzdem hatte ich immer Angst davor etwas falsch zu machen. Wenn er wie so oft, schlecht gelaunt von der Arbeit heimkam, gab ich mir die Schuld dafür.

Anstatt dass er mich in die Arme nahm, und etwas Schönes sagte wie: "Ich freue mich dich zu sehen." sah ich einen finsteren Blick in seinen Augen, der mir wieder Angst machte.


Ich kam mir unerwünscht vor.

Und trotzdem machte ich wann immer ich konnte, ihm abends etwas zu essen. 

Wenn ich Robert darauf ansprach, was los sei, kam oft: "Nichts." Und dann war Stille.

Ich kam mir so verloren vor.

Ich wollte doch eine Beziehung in der ich mich fallen lassen kann. In der ich so sein kann und akzeptiert werde wie ich bin. 

Aber er gab mir immer mehr das Gefühl, dass er mich nicht wollte und mich hasste.

Ich hatte Gedanken davon, dass er mich nur deshalb als Freundin und mittlerweile Verlobte hatte, um der Exfrau eins auszuwischen. Um ihr zu zeigen, dass er "anscheinend glücklich" vergeben ist.

Oder um anderen Menschen (inkl. seinen Eltern und Schwester), die angeblich darüber stutzten, dass diese Ehe in die Brüche ging, weiß zu machen, dass es nicht an ihm läge. 

Ich kann dich wirklich gut verstehen, wenn du denkst, dass dein Partner dich hasst.
Und die Meinung hast: Narzissten hassen Frauen.

So wie sie uns behandeln, kommt es uns wirklich so vor, als würden sie uns hassen.

Wie süchtig bist Du (noch) nach ihm?

Erfahre jetzt, wie Du Deinen narzisstischen Partner endlich loslassen kannst.
Erlebe, wie Du innerhalb weniger Tage die Sucht nach ihm besiegst und innerlich frei wirst!

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

Narzissten hassen Frauen: Eine Hassliebe?

Vielleicht bist du bereits mehrere Male von ihm/ihr getrennt gewesen.

Für Kurze Zeit lief alles gut und dann lief die Beziehung den Bach herunter. 

Du wurdest wieder auf das Übelste beschimpft und beleidigt. Es kam zur Trennung und dann zum erneuten Hoovering. Plötzlich dachtest du, dass du im 7. Himmel bist, weil er sich so sehr um dich kümmerte und sich dir gegenüber liebevoll verhielt.

Weil du so schwach und fertig warst, hast du ihm alles verziehen und ihr seid wieder zusammen gekommen.

Und so dreht sich deine Beziehung immer wieder im Kreis. Narzissten und ihre Frauen - es ist ein unendliches Spiel.

Komm in meinen 15-Tage E-Mail Kurs!
 - nur noch für kurze Zeit -
 

Ich zeige dir,
wie du es endlich schaffst, dich vom Narzissten zu lösen, um endlich frei zu werden und innerlichen Frieden in dir zu spüren, ohne das du ein schlechtes Gewissen dabei haben musst.

Narzissten hassen Frauen: Darum sind Narzissten arm dran

Wenn du bereits etwas in meinen Blog gestöbert hast, weißt du sicherlich bereits, dass Narzissten immer ihre Bestätigung brauchen.

Das liegt daran, weil sie sich innerlich leer fühlen. Sie können mit sich selbst nichts anfangen.

Endlich: Wie Du nie wieder an einen Narzissten gerätst

Du hast Angst davor, nach der Trennung erneut an einen Narzissten zu geraten?

In diesem Programm zeige ich Dir in einer Schritt für Schritt Anleitung, wie Du Nie wieder verletzt wirst!

Wenn du das Programm durcharbeitest und alle Schritte befolgst, machen Narzissten in Zukunft einen großen Bogen um Dich!

*30 Tage Geld zurück Garantie

Um diese innere Leere zu füllen, holen sie sich Partner, die sie emotional aussaugen können. 

Zu Beginn der Beziehung ist meistens alles wunderschön.

Du denkst, dass du endlich den richtigen Partner für dich gefunden hast.

Doch nach kurzer Zeit kommt es zu Sticheleien, die immer mehr werden.

Der Narzisst macht dich runter, weil er sich dadurch besser fühlt.

Er möchte deine ganze Aufmerksamkeit und dass du dich selbst aufgibst.

Kann er bei dir nichts mehr holen, sucht er sich oft schnell den nächsten Partner oder fährt zweigleisig.

Wie süchtig bist Du (noch) nach ihm?

Erfahre jetzt, wie Du Deinen narzisstischen Partner endlich loslassen kannst.
Erlebe, wie Du innerhalb weniger Tage die Sucht nach ihm besiegst und innerlich frei wirst!

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

Fazit: Narzissten hassen Frauen

Es ist kein Wunder, wenn dein Partner dich schlecht behandelt, dass du denkst, dass er dich hasst. 

In einer liebevollen Beziehung würdest du nämlich nie auf diese Gedanken kommen. 

Heute tut mir mein Ex leid. Er muss sich immer wieder über andere Menschen seine Bestätigung und Aufmerksamkeit holen, was sehr anstrengend sein kann. Ich selbst bin heute frei wie noch nie in meinem Leben. Ich weiß, dass ich wertvoll bin und schätze mich selbst wert. Und das wird mir niemand mehr nehmen können. Weil ich weiß wer ich bin und was ich kann. Ich bin im Reinen mit mir selbst.

Ich zeige meine Grenzen und lasse mir meine Meinung durch niemanden mehr kaputtmachen oder mich manipulieren. Und darum hat sich für mich die Frage, "können Narzissten sich ändern", von selbst erledigt.

Und dabei möchte ich Dir gerne helfen. Mein Ziel ist es, Dich aus deiner inneren Sackgasse herauszuholen und Dir zu zeigen, dass auch Du, liebe(r) Betroffene(r) von einem Narzissten/einer Narzisstin, frei werden kannst vom narzisstischen Missbrauch.

Du kannst noch soviel für Deinen Partner tun - Du kannst ihn nicht verändern. Aber du kannst Dich ändern und endlich Du selbst werden.

Ohne dass Du es anderen Recht machen oder Dich für den Narzissten verbiegen musst. Höre auf, ein Opfer zu sein. Verlasse deine Opferrolle.

Wie süchtig bist Du (noch) nach ihm?

Erfahre jetzt, wie Du Deinen narzisstischen Partner endlich loslassen kannst.
Erlebe, wie Du innerhalb weniger Tage die Sucht nach ihm besiegst und innerlich frei wirst!

Klicke jetzt auf den roten Button um mehr zu erfahren.

Was Du jetzt tun kannst

Mache bei meinem Seele heilen-Selbstheilungsprogramm (klicke auf den Link) mit und lasse mich dir zeigen, wie du deine seelischen Belastungen endlich loswirst. Das Programm ist speziell für dich, wenn du von narzisstischem Missbrauch betroffen bist. 

Ich habe selbst narzisstischem Missbrauch durch meinen Ex Verlobten erlebt und konnte meine Seele heilen.

Heute bin ich ein freier Mensch und mit mir selbst zufrieden.
Mein größter Wunsch ist es, dass du genauso frei wirst von deinen
seelischen Schmerzen wie ich es bin. Weil das Leben einfach so wunderschön sein kann.

Klicke jetzt hier, um beim Selbstheilunsgprogramm mitzumachen. Du darfst bei mir dein Herz ausschütten, ich bin für dich da.

Ich begleite dich persönlich Schritt für Schritt auf dem Weg zu deiner Selbstheilung, damit du bald frei von deinen seelischen Verletzungen und Wunden bist.

Du kannst das Programm bequem von zuhause aus machen, in deinem eigenen Tempo.

Ich bin übrigens während des gesamten Programmes für dich da, damit ich dich bestmöglich unterstützen kann. Mache mit und lerne, wie du schnell frei wirst von deinen seelischen Schmerzen.

Wie Du Deine seelischen Verletzungen heilen kannst

Der Narzisst hat Dich seelisch zerstört? Du bist nur noch ein Schatten Deiner selbst? In Dir ist ein schwarzes tiefes Loch?

In diesem Programm zeige ich Dir in einer Schritt für Schritt Anleitung, wie Du Deine seelischen Wunden heilst! 

Erlebe, wie Du innerhalb weniger Tage Deine tiefen Verletzungen loslässt und innerlich frei wirst! (inkl. geheimen Mitgliederbereich)

Wie sehr leidest du darunter, dass dein Partner, der Mensch der dir normalerweise am nahsten stehen sollte, dir das Gefühl gibt, dich zu hassen?

Schreibe es in die Kommentare!


Tags


Passende Blogartikel

Er hat mich geschlagen

Neues Jahr, neues Ich?

  • Und wie ist das bei den Frauen? Hassen narzisstische Frauen dann die Männer?

    Ich finde diesen Eintrag gar nicht mal sooo schlecht. Nur leider ist auch hier das ganze sehr einseitig gehalten. Es ist nicht immer der Mann ein Narzisst…allerdings haben Männer (und ich zähle mich dazu) größere Schwierigkeiten, über ihre Ängste, Schmerzen und Erfahrungen offen zu sprechen.

    P.S. das ist keine Kritik, sondern ein Hinweis. Du hast mehrfach klar gemacht hast, dass du aufgrund deiner persönlichen Erfahrungen anderen helfen möchtest. Das ist okay. Aber es zu verallgemeinern finde ich persönlich nicht ganz richtig. Es könnte den falschen Eindruck vermitteln. Betroffene Männer könnten dadurch entmutigt werden und das wäre doch schade wenn du eine viel größere Zielgruppe haben könntest.

    • Ja, leider ist es so. Das kann ich aus Nachrichten & E-Mails von betroffenen Männern bestätigen. Es spielt sich genauso ab, nur dass es andersherum ist.

      Ich gebe dir vollkommen Recht. Ehrlich gesagt ist es so, dass ich mir nicht sicher bin, wollen die Männer das, dass ich als Frau mit ihnen über ihre Partnerin spreche?
      Oder möchten sie sich lieber von Mann zu Mann austauschen?

      Sind betroffene Männer bereit, sich mir öffnen, sich auszutauschen, und trauen sie sich, mir ihre Probleme, Ängste und seelischen Schmerzen anzuvertrauen?

      Wenn ja, würde ich mich natürlich freuen, wenn ich auch dir und allen anderen Männern weiterhelfen darf. Bisher melden sich zu 90% Frauen, die sich Hilfe wünschen. Was auch der Grund ist, weshalb ich meist nur die männliche Form verwende.

      Wie kann ich dir und weiteren betroffenen Männern bestmöglich weiterhelfen? Welche Inhalte wünschst du dir? Was belastet dich als Mann am meisten?

      PS: Danke für deine Anmerkung, vielleicht sollte ich unter jedem Beitrag schreiben, dass ich aus einfacherer Schreibweise die männliche Form verwende und sie die Wörter einfach umdrehen sollten.
      Auf keinen Fall möchte ich auch nur irgendeinen Mann entmutigen, im Gegenteil. Wenn das der Fall ist, tut mir das sehr Leid, auf keinen Fall möchte und wollte ich keinen Mann verletzen oder entmutigen Hilfe in Anspruch zu nehmen.

      • Danke für diese Seite. Ich stehe kurz vor der Trennung und habe mich darin wiedergefunden. Die ganzen fiesen Worte, Beleidigungen, Verletzungen. Auch körperlich geht er mich oft an. Das alles wird nun ein Ende haben, denn ich habe bemerkt, auch ich BIN jemand und habe Gefühle. Nicht ich bin „doof“, „unzurechnungsfähig“, wie er mich immer betitelt. Mich hat das all die Jahre emotional erdrückt, erschlagen! Nun darf ich, wieder ich selbst sein und leben.
        Danke

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Subscribe to our newsletter now!

    >