Kommt ein Narzisst zurück? Wann kommt Narzisst zurück?

aktualisiert am 13.12.2021 6 kommentare

Ihr habt euch getrennt, aber in dir kommt immer wieder die Frage auf: Kommt ein Narzisst zurück? Wird er sich bei mir melden?
Wird er mich zurückerobern wollen? 
Und wann kommt er zurück, um mir zu sagen, dass er sich dieses Mal wirklich ändern möchte?

More...

1. Kommt ein Narzisst zurück?

Die Wahrheit lautet: Ja, der Narzisst wird zurückkommen.

Doch wann kommt ein Narzisst zurück? Und kommt ein Narzisst auch dann zurück, wenn er sich getrennt hat

Die erste Frage ist: Willst du, dass dein Ex zurückkommt*? Wenn ja, warum?

Ein Narzisst ist abhängig von Bestätigung und Aufmerksamkeit.

Wenn er niemanden (mehr) hat,
der ihm das geben kann, oder er zu wenig davon bekommt, dann kommt er zu dir zurück. 

Anzeige

Macht es einen Unterschied, wenn der Narzisst sich getrennt hat?

Ob du dich von ihm getrennt hast, oder der Narzisst hat sich getrennt: Es spielt keine Rolle, wer sich von euch beiden getrennt hat.

Ein Narzisst kommt unter bestimmten Voraussetzungen so oder so wieder zu dir zurück. Und die zeige ich dir gleich.

Aber wann kommt ein Narzisst zurück? Und wird er sich endlich ändern*?

1.1 Wann kommt der Narzisst zurück?

Ein Narzisst hat stets einen Grund, warum er zu dir zurück kommt. Und ich kann dir sagen: Ja, ein Narzisst kommt zurück.

Ich kann es nur immer wieder sagen: Pass gut auf, dass du nicht auf das Hoovering des Narzissten herein fällst und dich erneut manipulieren lässt.


Wann kommt dein Expartner zu dir zurück?
Mögliche Beispiele können sein:

  •  Seine neue Partnerin hat sich von ihm getrennt.
  • Er möchte zu dir zurück, obwohl er mit der neuen Partnerin noch zusammen ist.
  • Er hält dich hin, hat aber mehrere Freundinnen gleichzeitig.
  • Er hat kein neues "Opfer" gefunden.
  • Er braucht Geld.

Vielleicht sagst du jetzt:

"Da fehlt aber ein Stichpunkt.
Es könnte sein, dass mein Ex sich geändert hat? 
Und er mit mir nochmal von vorne anfangen* will?" 

Jetzt Kurs holen: Ex zurückgewinnen ohne hinterherzurennen!* - So führst Du eine harmonische Beziehung mit einem Narzissten

Anzeige

Die Sache ist, die meisten Narzissten ändern sich nicht. Sie verstellen sich nur für einen Moment, um dich wieder herumzukriegen.

Du kannst ganz einfach testen, ob dein Partner sich wirklich geändert hat. Wie du das zügig herausfindest, zeige ich dir im Text weiter unten.


Du kennst es aus deiner Beziehung viel zu gut, und weißt, dass ein Narzisst die ständige Aufmerksamkeit braucht.

Er sucht überall seinen Nutzen und denkt nur an sich.

Sobald eine Partnerin das nicht mehr geben kann, weil sie mit ihrer Kraft völlig am Ende ist, geht er zur nächsten Frau.

Er saugt sie aus, bis diese auch nicht mehr kann. Und so geht es immer weiter. 

Es kann auch sein, dass seine neue Freundin schon beim Lovebombing erkennt, dass sich hinter ihm ein Narzisst versteckt. Sie verlässt ihn.

Dein Ex steht dann alleine da, hat niemanden mehr, der ihm Aufmerksamkeit und Bestätigung gibt... und kehrt zu dir zurück.


Oder er nutzt dich als Lückenfüller, bis er eine neue Frau gefunden hat.

Narzissmus und Partnerschaft (harmonische) passt generell überhaupt nicht zusammen. Im Gegenteil.
Wenn du glücklich werden willst, dann lasse die Finger vom Narzissten! Du verbrennst dich in den meisten Fällen nur.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass dein Ex zweigleisig fährt. 

Er kann neben seiner jetzigen Beziehung zu dir angekrochen kommen und mit dir wieder eine Beziehung wollen. Und zwar deshalb, weil er sich "absichern" möchte.

Er sagt dir unter Tränen, dass er dich vermisst*, und es ein großer Fehler war. 

In Wirklichkeit steckt etwas anderes dahinter.

Anzeige

Dein Ex hat die Angst, dass die neue Freundin dahinter kommt, wie er wirklich ist und sich schnell trennt. 

Und somit würde er ohne Bestätigung und Aufmerksamkeit dastehen. Und das will ein Narzisst natürlich nicht. 

Darum haben viele Narzissten mehrere Partner gleichzeitig.

Manchmal auch deshalb, weil ihnen die Aufmerksamkeit einer Frau nicht ausreicht.
Er liebt es, wenn sich mehrere Frauen gleichzeitig um ihn kümmern.

Ein Narzisst will immer die Nummer eins sein und dabei das machen können, was er möchte. Ihm ist es egal wie du und andere sich dabei fühlen. 

Was auch sein kann ist, dass der Narzisst eine neue Beziehung hat und dir eins reindrücken will.

Er ruft dich an, oder trifft sich mit dir. Dabei erzählt er dir, wie toll die neue Partnerin ist, wie schön alles ist. Und gleichzeitig macht er dich dagegen fertig.

Sobald er aber in dieser Beziehung weniger Aufmerksamkeit bekommt, nimmt er sein Smartphone zur Hand und wählt deine Nummer... 

Während er mit dir spricht, versucht er herauszufinden, ob du bereit bist, dich wieder in eine Beziehung mit ihm einzulassen.

Sei dir bewusst, dass ein Narzisst vorgeben kann Single zu sein, in Wirklichkeit aber mehrere Beziehungen gleichzeitig hat!

Der Narzisst kommt zurück. Wie er dabei Kontakt zu dir aufnimmt, erfährst du jetzt.

Anzeige

1.2 Wie kommt der Narzisst zurück? (4 häufigsten Fälle)

Der erste Schritt zur Kontaktaufnahme ist meistens per Smartphone. Das kann eine Nachricht bei Whatsapp oder aber auch ein Anruf sein.

Der Narzisst kann auch vor deiner Haustür stehen oder dich vor deiner Arbeitsstelle abfangen um dich zu einem Gespräch zu überreden.

Um endlich deine Aufmerksamkeit zu bekommen, bringt er dir Blumen oder einen handgeschriebenen Brief vorbei.

Vielleicht kauft er dir deine Lieblingsblumen oder schenkt dir plötzlich welche, obwohl er es in eurer Beziehung nie getan hat.


Dein Ex gibt zu, dass er es eingesehen hat, einen Fehler gemacht zu haben. Und er dich zurück haben will. Der Narzisst entschuldigt sich (Was sehr glaubhaft rüber kommt, aber in Wahrheit auf Dauer nichts an eurer Beziehung ändert).

"Ich werde mich ab jetzt ändern."

Oder:

"Ich habe mich in den letzten Wochen geändert." 

Du möchtest jetzt wissen, wie Du eine harmonische Beziehung* mit deinem narzisstisch geprägten Partner führen kannst?

Wenn du das gesagt bekommst, sollten deine Alarmglocken sofort angehen.


Wie kann sich der Mann, der dich über Monate und Jahre emotional missbraucht hat, innerhalb kürzester Zeit verändern?! 

Das ist menschlich gesehen unmöglich.

Anzeige

Und wenn du jetzt denkst:

"Es muss nur ein wenig Zeit vergehen, und dann kommt der Narzisst nicht mehr zurück."

Dann muss dich leider enttäuschen.
Ja, es kann sein, dass dein toxischer Expartner nie wieder zurück kommt.

Was leider vorkommen kann (und es kommt oft vor), dass du eine Nachricht bekommst, wenn der Narzisst eine neue Partnerin hat.
Genau wie ich es dir weiter oben im Text bereits gesagt habe.

Er will dich damit fertig machen und dir eins auswischen.

Narzissten stehen leider darauf, andere Menschen zu unterdrücken. Und fühlen sich gut dabei, zu sehen, wie schlecht es dem anderen geht.

Anzeige

1.3 Wie Du sofort erkennst, dass ein Narzisst sich geändert hat 

Du kannst prüfen, ob dein Expartner sich wirklich geändert hat.
Und das kannst du ganz einfach testen.

  • Löchere ihn mit Fragen. Du hast ein Recht darauf, Erklärungen für sein 'damaliges' Verhalten zu bekommen. Schließlich willst du für dich alles Geschehene aufarbeiten und verstehen, warum er dich so schlecht behandelt hat. Und wieso er sich erst jetzt ändert usw. Jemand der sich geändert hat, wird auch dann nicht sauer, wenn du dreimal frägst. Weil er Verständnis zeigt.
  • Nimmt er seit einigen Monaten freiwillig Hilfe in Anspruch und wird sie auch weiter fortsetzen (Therapie)?
  • Gibt er dir die Zeit, die du brauchst? Das Aufarbeiten kann über sechs Monate und mehr brauchen. Jemand der dich liebt, hat Geduld und arbeitet in der Zeit an sich selbst. Alles hat seine Zeit. Eine Blume blüht auch nicht von heute auf morgen. Ein Baby im Bauch braucht auch seine rund 9 Monate bis es das Licht der Welt erblickt. Es geht nicht von heute auf morgen. Bei dir wurde sehr vieles zerstört. Und es braucht Zeit, bis du wieder aufblühst. Stress & Druck hat bei dir nichts mehr verloren. 
  • Mache und tue das, was dein Expartner dir bisher verboten hat, z.B. eine Freundin/einen Freund wiedertreffen. Wenn er sich geändert hat, wird er froh sein, dass ihr endlich wieder regelmäßig Kontakt habt. Im besten Fall entschuldigt er sich bei allen für sein Verhalten.

Wenn einer dieser Punkte nicht zutrifft, Finger weg von diesem Mann!

Falle nicht auf seine süßen Versprechungen rein!

Ich weiß, es fühlt sich so schön an, wenn man vom Partner plötzlich so behandelt wird, wie man es sich immer gewünscht hat. Leider hält das nie lange an.

Alles wird wieder von vorne anfangen. Die Demütigungen, Manipulationen, Herabwertungen, psychische und vielleicht auch körperliche Gewalt

Jedes Mal, wenn du ihm wieder eine Chance gibst, macht es dich noch ein Stück mehr kaputt. Weil du das, was bisher geschehen ist, noch nicht verarbeitet hast.
Nach kurzer Zeit, zeigt dein Partner erneut sein wahres Gesicht. Und dann geht es dir noch schlechter.

Wenn du wieder auf ihn hereingefallen bist, dann ziehe es diesmal durch. Höre auf, dir selbst die Schuld dafür zu geben.
Bei mir hat es auch unzählige Male gedauert, bis ich endgültig den Schlussstrich gezogen habe.

Und nein, no contact allein, hilft nicht!
Ich weiß wie schwer es ist, wenn man süchtig nach dem Partner ist und nicht loslassen kann. Stehe auf, denke endlich an dich!

Anzeige

1.4 Wann kommt ein Narzisst NICHT mehr zurück?

Ein Narzisst kommt nicht mehr zurück, wenn ihm bewusst ist, dass du ihn wirklich nicht mehr willst.
Dass es endgültig vorbei ist.
Und du auch nicht mehr reagierst, wenn er Kontakt zu dir aufnehmen möchte.

Nervt es dich, dass du eine Anziehung auf deinen narzisstischen Partner* hast? Und generell Narzissten anziehst? Hier bekommst du gezeigt, wie du diese Anziehung sofort verändern kannst.

Ich kann es nur wiederholen: Ich rate dir den Kontakt komplett abzubrechen. Hier findest du mehr Informationen darüber, wann Narzissten endlich loslassen und was du dafür tun musst, damit du für immer deine Ruhe vor ihm hast.

Halte den No Contact durch. 

Reagiere auf keine Nachrichten oder sonstiges. Auch dann nicht, wenn er dir die Tasche schenkt, die du dir immer gewünscht hast. Er will dich nur kaufen. Er tut alles zu seinem Nutzen.

Und wenn ihr (noch) zusammen wohnt, rede nur das Nötigste. 

Solange er merkt, dass du auf ihn eingehst, wird er dich nicht in Ruhe lassen. Und weiter seine Spielchen spielen.

Anzeige

1.5 Das ist die schockierende Realität

Sei jetzt, in diesem Moment in dem du das gerade liest, ehrlich zu dir selbst: Hoffst du, dass der Narzisst zurück kommt? 

Aus welchem Grund fragst du dich: "Kommt ein Narzisst zurück wenn er sich getrennt hat?"

Warum hoffst du es?

Ist es die Angst, alleine zu bleiben? Hat der Narzisst dir eingetrichtert, dass du es nie zu etwas bringen wirst? Wurdest du dermaßen manipuliert und fertig gemacht, dass du glaubst, dass du nichts wert bist?


Ja?

Danke, dass du ehrlich bist. Du darfst stolz auf dich sein, dass du jetzt gerade die Wahrheit gesagt hast.

Wenn du an die letzten Monate und Jahre zurückdenkst... Wie oft hast du nicht die Wahrheit gesagt?

Wie oft hast du zu etwas Ja gesagt - Nur weil dein Partner das wollte

Wie oft hast du dich nicht getraut, Nein zu sagen und zu dir und deiner Meinung zu stehen

Anzeige

Es war sicherlich so oft, dass du mir gar nicht aufzählen kannst, wie viele Male das vorgekommen ist.

Du bist nicht mehr du selbst, weil du dein Inneres Ich für einen Menschen aufgegeben hast, der dich leider nur ausgenutzt hat. 

Vielleicht ist dein Selbstwertgefühl ganz am Boden und somit gar nicht mehr vorhanden. 

Starte damit, mehr an dich zu denken. Ja, es braucht Zeit. Und es geht nicht von heute auf morgen. Lasse dich von niemanden mehr unter Druck setzen.

Zeige deine Grenzen. 

Niemand hat das Recht, mit dir das zu machen, was er will. 

Und es ist egal, ob du eine Frau oder ein Mann bist. Jeder kann narzisstische Gewalt erleben. 

Anzeige

2. Was jetzt Dein größtes Problem ist 

Das größte Problem jetzt ist, dass du innerlich total zerrissen bist.

Und ich weiß aufgrund meiner Beziehung mit einem Narzissten genau wie du dich fühlst.

Ob sich ein Narzisst entschuldigt oder nicht: Fakt ist, in wenigen Wochen wirst du sehen, wie viel wirklich dran war an dieser "Entschuldigung".

Darum gebe ich dir jetzt meinen allerwichtigsten Tipp: Heile deine Seele.

Nimm dir jetzt Zeit für dich. Das ist immens wichtig.

Wenn du es nicht tust, trägst du die seelischen Verletzungen, die du in dir hast, dein Leben lang mit dir mit

Ich weiß, wie es ist, völlig zerstört zu sein.
Und genauso kenne ich den immensen Unterschied, wie es mir heute nach der Verarbeitung und (Selbst-)Vergebung geht. Ich bin überglücklich und innerlich frei. Und habe meinen inneren Frieden gefunden.

Du musst es einfach selbst erleben. Ich wünsche mir, dir das es dir auch so gut geht. Das Leben kann ohne toxische Personen um einen herum so schön befreiend sein.

Wenn deine Seele geheilt ist, kann dir der Narzisst nichts mehr anhaben. Er wird dein Leben nicht mehr beeinflussen. Deine innerlichen Schmerzen heilen und es ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl.

Ich wünsche mir, dass auch du die innere Heilung erfahren darfst. Sei es dir wert, und heile deine Seele.

Anzeige

2.1 Narzisst zurückgewinnen (Wenn Du noch Hoffnung hast)

Vielleicht möchtest du den Narzisst zurückgewinnen.
Ich verstehe dich total, wenn du gerade an die schönen Momente eurer Beziehung denkst und dich daran festhältst.

Es sind einzigartigen Momente, die du mit niemand anderen so intensiv erlebt hast, wie mit ihm.
Die schlimmen Situationen sind im Kopf wie ausgeblendet. Und in dir besteht eventuell noch die Hoffnung*, dass er sich dieses Mal ändert und erkennt, dass du die Person an seiner Seite bist. Vielleicht möchtest du kämpfen. Für ihn, für euch beide.

Du fragst dich: Kann man einen Narzissten zurückgewinnen? 

Wenn du dir sicher bist, dass du ihn zurück gewinnen möchtest, kann ich dir das Online Programm: Wie Frauen Ihren Ex Partner dazu bringen können die Trennung in Frage zu stellen!* (klick) ans Herz legen. Bedenke aber, dass das keine Garantie ist.

Anzeige

weitere artikel

Lese weitere Artikel:

Wie Du Narzisstische Spielchen erkennst

Eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, um zu erfahren, wie du die Beziehung rettest

  • Du erkennst, wie narzisstisch dein Mann wirklich ist, und hast damit eine gute Grundlage, um zu entscheiden, ob die Beziehung noch Sinn macht oder nicht.
  • Du möchtest die Beziehung retten oder dich trennen und suchst nach dem richtigen Zeitpunkt.
  • Die ausgeklügelte Strategie für den besten Umgang mit einem narzisstisch geprägten Partner
der liebende narzisst ebook oliver domroese
Investiere jetzt in deine Beziehung!
Du bekommst ein Komplettpaket, welches neben dem bewährten E-Book zielführende Videos mit Übungen enthaltet, die du sofort umsetzen kannst.
  • Guten Tag & danke für die Worte. Bestimmt denkt jeder, dass sein Narzisst der schlimmste ist. Ich hab jetzt eine 5jährige Horror-Albtraum Beziehung mit ihm hinter. Ich bin total zerstört. Ich möchte nur ein paar Worte loswerden. Es gab jede Woche eine Trennung, wo er mich einfach sitzen lassen hat. Er hat mich bestimmt hundert mal betrogen und auch mit meiner falschen Freundin. Immer wieder. Geflirtet in meinem Beisein. Er hat ping pong gespielt mit mir. Er hat meine Töchter angeschrieben, ob sie ihn heiraten wollen und hat dann das, was da schwarz auf weiß stand, abgestritten. Er war in allen Dating-& Sex Portalen angemeldet, die es wohl gibt. Als ich das entdeckt hatte, schob er mir die Schuld zu und hat wirklich behauptet, ich hätte ihn dort angemeldet. Ich kam nicht von ihm los trotz aller Warnungen und was ich wusste über Narzissmus. Zum Schluss habe ich nicht mehr meinen Augen getraut. Ich fing an, seine absurden Lügen zumindest in Erwägung zu ziehen. Immer wenn ich eine Lüge entdeckt habe, ist er einfach abgehauen. Ich blieb verzweifelt & heulend zurück. Wenn er wieder kam meinte er dann immer, dass er gegangen wäre, weil ich wieder Stress gemacht hätte. Dann endlich hatte ich einen Job gefunden der sehr viel Konzentration verlangt. Hab Abstand gefunden, ihn blockiert, no contact und begann allmählich, zu verarbeiten und konnte langsam wieder etwas lachen. Es war mühsam, aber es ging allmählich und ich konnte wieder was anderes denken als nur ER. Nun, vor vier Tagen stand er plötzlich vor meiner Tür 😓. Ohne Vorwarnung. Innerhalb weniger Minuten war ich wieder verfallen und er lullte mich ein und wir landeten im Bett (mit Schutz). Am nächsten Tag kam er und blieb. Noch im Treppenhaus und im Bad schrieb er WhatsApp Nachrichten. Ich fragte, ob er eine Freundin hätte. Er grinste ganz furchtbar und ja! Es sei eine sehr junge schöne Frau, die nicht in Deutschland lebt und er konnte sie noch nicht treffen. Ich konnte nicht glauben was ich hörte, ich wusste nicht, ob ich versteinert war oder gerade zerrann. Ich begann, ohne dass ich wollte, in Tränen auszubrechen. Da ist er gegangen und hat mir einen 20-Euro Schein tatsächlich vor die Füße geschmissen. Ich habe ganz entsetzlich getrunken, weil mein Schmerz grandios war. Ich bin gestürzt, habe nur Scheiß gebaut mit Konsequenzen. Heute habe ich das erste Mal mein Telefon angemacht. Hatte ihn noch nicht erneut geblockt und seine SMS war folgende: er hätte nur Spaß gemacht. Er hätte gar keine Freundin. Aber ich würde ihn das ja immer unterstellen. Ich habe das Watsup Foto gesehen. Er hat es mir gezeigt. Er hat ihr geschrieben und das geschriebene gleich wieder gelöscht. Sie schrieb dann auch etwas zurück.
    Ich bin völlig neben mir, ja ganz traumatisiert. Nix ist mehr wie es war. Und niemand zum Reden.
    Danke, dass ich mal ein paar Worte loswerden durfte.
    Und sollte das andere Leser lesen, bittttttte keine solch Sätze wie, WIE könntest du nur oder „pseudo Ratschläge“. Eines steht natürlich fest, jetzt wo er mir offiziell seine neue Freundin gestanden hat und nie vergesse ich das seltsame Grinsen in seinem Gesicht, gibt’s kein Zurück. Aber wie ich wieder auf die Beine kommen soll, weiß ich nicht.
    Viele Grüße Angelique

    • Oh mein Gott! Angelique! Das tut mir entsetzlich leid! Das ist ja schrecklich was ich da höre! Sowas grauenhaftes, ja unmenschliches! Ja es gibt menschen, die es genießen andere leiden zu sehen! Ich kenne dieses grinsen- es ist die Wahrheit – wir spüren Eigtl schon in unserem Bauchgefühl/ an der Energie des anderen ob es wahr ist- und dann immer dieses „es war Spaß“- darf ich mal fragen welche Nationalität dieser Mann war? Ich wünsche dir ganz viel Kraft, liebe und Durchhaltevermögen!!! Du schaffst das! Liebe Grüße !!!:)))

  • hallo ja ich habe jetzt auch eine fast 6 jährige lebensgemeinschaft geführt die war wenn ich diesen bericht lese genau soo sie hat mir honig um den mund geschmiert sie hat alles probiert und getan das ich bei ihr einziehe das habe ich dann auch gemacht am anfang war das alles schön aber ich habe gleich gemerkt das wir oft gestritten haben aber auch eine paar tage wenn ich nachgegeben habe ihr schöne worte sagte alles wieder gut lief das kamm bei ihr ca so fast jeden 2 monat sie schrieb die ganze zeit mit anderen männern sie betrog mich 3 mal einmal sogar mit meinen besten freund ich bin ihr draufgekommen sie streitet alles ab das sie vor ca 8 jahren mit ihnen geschrieben hat aber ich hatte auch alles schwarz auf weiss es ist echt hart sie sagte sogar sie würde es wieder und wieder machen ich war soo verliebt das ich ihr das alles verziehen habe wir lebten mit viel streit noch 2 jahre zusammen dann jetzt vor 3 wochen postet ich ein spruch ins facebook und zwar stand drinn für eine partnerschaft braucht es immer 2 liebende und nicht nur 1 person darauf hin schrieb sie mir nein ich war soo wütend schrieb ihr halt deine klappe als ich am abend heimkam war sie total agresiv sagte ich muss am 1 juli ausziehen sie hei die schnauze voll von mir . ich habe darauf gesagt packe morgen meine sachen dann bin ich weg und soo war es dann auch . ohne wohnung ohne nix stand ich da ich habe darauf hin was im nachhinein kindisch war alle ihre waths app und facebook nachrichten wo sie mit ihren fremdgeher männer geschrieben hat veröffentlicht soo das es alle gesehen haben egal ob freunde oder familie es war mir egal ich wollte das sie endlich mal nicht soo da steht wie sie es immer gezeigt hat darauf hin fing ein ziemlich heftiger rosen krieg an mit ihrer familie . ich habe sie als hure beschumpfen als fremdgeherinn
    wo ich jetzt den oberen bericht gelesen habe 1.5 es war genau soo sie hat oft gesagt ich bekomme sowieso nix hin ja sie hat mich extrem manipuliert ja ich habe angst vor dem alleine sein ich weis nicht was diese frau mit mir gemacht hat aber ich war früher ein lebenslustiger mensch einer wo ziele hatte jetzt bin ich total am boden mich zieht es jeden tag zu ihr ich kann nicht ein gedanke verwenden ohne an sie zu denken ich muss dazu sagen diese frau war meine traumfrau meine liebe des lebens eigendlich müste ich diese frau hassen ohne ende aber keine ahnung was mit mir los ist heute brachte ich ihr einen 20 seitigen brief wo ich einfach wissen will warum ein mensch soo was macht
    gruss günther

  • Guten Abend,
    Ich bin neu hier und wollte gerne mal meinen Fall schildern. Ich habe viel über narzissten gelesen und bin daher zu dem Entschluss gekommen dass meine ex Freundin eine narzisstin sein könnte. Vielleicht kann mir jemand mit Erfahrung etwas mehr dazu sagen.

    Ich habe sie im Oktober letzten Jahres kennengelernt und im November sind wir dann zusammen gekommen. Wir wohnen ca. 100 km auseinander und haben uns 2-3 mal die Woche gesehen. Als ich sie kennenlernte sagte sie mir, dass sie bisher in ihrem Leben nur einen Mann hatte und von diesem sei sie 5 Jahre getrennt lebend. Sie dürfte nur niemanden mit in das Haus nehmen weil das so abgesprochen wäre das niemand neue Partner dorthin mitbringt wegen der Tochter. Wir haben uns also immer nur bei mir gesehen oder sind bei ihr irgendwo spazieren gegangen. Die ersten 2-3 Monate waren echt die schönsten die ich in einer Beziehung je erlebt hatte. Sie war sehr aufmerksam, machte kleine Geschenke, brachte Essen was sie gekocht hatte mit, war einfach liebevoll. Wir haben einiges zusammen unternommen, Spaziergänge, am Meer und und und. Dann fing das Chaos an. Sie war auf diversen Plattformen angemeldet wo sie sich ziemlich freizügig zeigte, als ich das mitbekam sagte ich das ich sowas überhaupt nicht gut finden würde aber sie muss wissen was sie tut. Daraufhin sagte sie mir das sie sowas nicht bräuchte und alles löschen wird. Ich war froh darüber weil die Kommentare die manche Männer darunter posteten haben mich schon tierisch genervt. 1 Woche später entdeckte ich ein neu erstelltes Profil von ihr wo alles wieder hochgeladen wurde. Natürlich war ich sauer, warum sagt sie mir sie löscht es und erstellt heimlich ein neues? Ich sprach sie Kapuziner darauf an und fragte sie, ob sie eine Frau wäre die Aufmerksamkeit braucht und vielleicht deswegen öffentlich dort solche Bilder und Videos postet.(sie war nicht komplett nackt aber trotzdem). Sie ging an zu weinen und behauptete das es ihre 9 jährige Tochter war die das neue Profil erstellt hätte und das sie besser aufpassen wird und sowas nie wieder vorkommen wird. Sie gab mir sogar ihre Passwörter, was sie besser nicht hätte machen sollen, aber dazu gleich mehr. Einige Zeit später sehe ich dann das ein anderer Mann ständig unter ihre Bilder postet „Karma kommt auch zu dir“ worauf ich sie frage warum er sowas posten würde. Darauf meinte sie das er mit einer Freundin zusammen wäre und wenn sie dort wäre zu Besuch würde er sie ständig angraben. Sie hätte ihm dann klar gemacht das sie kein Interesse hätte und jetzt wäre er wohl sauer, anders könnte sie sich das nicht erklären. Eine Woche später lese ich dann bei genau diesem Typen das die unter deinem Bild schreibt „meine große Liebe“. Natürlich hab ich sie auch gefragt was das soll und sie meinte sie würde ihn für die freundin testen. Mir kam das schon sehr komisch vor, also schrieb ich den Kerl mal an. Raus kam, er war nie mit einer Freundin von ihr zusammen sondern kam 300 km entfernt aus Frankfurt. Er hatte sie 1 Monat bevor ich mit ihr zusammen gekommen bin in einer dating app kennenlernt. 2 Wochen bevor wir zusammen kamen war sie dann mit ihrer besten Freundin dort zu Besuch und während die Freundin im Wohnzimmer gewartet hat, hat er sie im Schlafzimmer ****. So viel zu mir einen Mann in Leben und Ehrlichkeit. Ich hab ihr dann gesagt das ich alles weiß aber sie hat es abgestritten und behauptet er würde lügen. Ich war so verunsichert dass ich dann echt ihr Passwort genommen habe und alles kontrolliert habe. Auf diversen Plattformen schrieben ihr die Männer reihenweise und fragten ob sie Single sei. Sie antwortete mit ja, obwohl sie schon einige Monate mit mir zusammen war. Teilweise hab sie sogar ihre Handynummer raus. Ich war außer mir und habe sie sofort konfrontiert mit dieser Geschichte. Wieder fing sie an zu weinen und behauptete das es ihre beste Freundin war, sie würde sowas niemals tun und zudem war sie plötzlich enttäuscht von mir das ich sowas überhaupt von ihr denken könnte. Ich weiß einige von euch denken jetzt, meine Güte wie blöd ist der typ. Warum ist er nicht einfach gegangen aber irgendwie konnte ich das nicht. Eines Tages sagte sie mir dann, dass es ihr nicht gut gehen würde und sie ins Krankenhaus gehe und über Nacht drin bleiben müsse zur Kontrolle. Ich besorgte also Blumen und fuhr knapp 100 km zum besagten Krankenhaus. Dort angekommen erfuhr ich dann das sie den ganzen Tag nicht da war. Es kam dann raus das sie in einem ganz anderen Bundesland war. Zu diesem Zeitpunkt war mir aber noch nicht klar mit wem. Später kam raus es war der Ehemann von dem sie hat nicht geschieden war und mit dem sie im gemeinsamen Haus lebte. Wochen später sagt sie mir wieder das es ihr nicht gut gehen würde und sie nochmal ins Krankenhaus fahren würde. Auf einer Plattform jedoch postete sie das sie shoppen wäre in einer anderen Stadt. Ich fragte also ob sie mich schon wieder verarschen möchte. Sie sagte daraufhin dass es stimmen würde mit dem Krankenhaus, ich solle die Emails checken, da wurde ihr das Ergebnis vom Corona schnelltest zugeschickt und dort steht ja das Krankenhaus drauf. Ich schaute also nach, nur blöd das da nicht das Krankenhaus drauf stand, sondern ein Café von der Stadt wo sie ja angeblich nicht shoppen war. Als ich ihr das sagte kam nur „glaub was du willst, ich weiß was richtig ist“. Thema für sie beendet. Einen anderen Tag sagt sie mir wieder das es ihr nicht gut gehen würde und sie würde schlafen gehen. Ich weiß aber das sie stundenlang unterwegs war und nicht geschlafen hat. Wo sie mit wem war weiß ich da leider nicht. Dann entdeckte ich auf fb ein Profil von ihr mit einem anderen Mann, ich fragte sie wer das ist. Schließlich hatte sie ja immer behauptet hatte nur einen Mann *lach*. Sie meinte sie hätte ihm einen gefallen getan, er wollte eine andere Frau eifersüchtig machen und die hätte mitgespielt. Das wäre nicht echt gewesen. Jetzt hatte ich ja mittlerweile schon meine Erfahrung mit ihr gemacht, also hab ich auch diesen Mann gefragt. Raus kam, sie waren 5 Monate Titanen und sie war sogar schwanger von ihm und hat es weg machen lassen. Mittlerweile weiß ich von 14 Männern die sie hatte, mit allen hatte sie schon beim ersten date Sex aber die Beziehungen hielten im Schnitt alle nur 3-6 Monate. Irgendwann kamen Freunde zu mir und meinten sie hätten meine Freundin auf einer dating app entdeckt. Es war tatsächlich so ihre Bilder, ihre Angaben. Als ich sie dann fragte ob sie schon einen neuen suchen würde tat sie so als wüsste ich nicht wovon ich reden würde. Als ich ihr dann sagte das ich das Profil gesehen habe lachte sie und meinte nur, sie könnte dick vorstellen wer sowas macht. Schuld war plötzlich der ex Mann der ja in echt noch ihr Mann war/ ist. Die Beziehung wurde natürlich immer schlimmer. Je mehr ich raus bekam und es ihr vor die Nase hielt desto schlimmer wurde alles. Am Ende war k h derjenige der die Beziehung zerstören würde, weil ich jeden ****** glaube und ihr nicht vertrauen würde. So schnell gibt man dann wohl wieder anderen die Schuld. Zum Ende der Beziehung hatte sie dann noch behauptet sie wäre mit mir nur zusammen weil sie angst vor mir hätte. Auf einem Samstag traf sie dann einen anderen Mann mit dem sie gleich wieder im Bett gelandet ist und am Sonntag trennte sie sich von mir. Diese Beziehung hielt habe 6 Wochen. Danach hatte sie dann einen Italiener diese Beziehung hielt 1 Woche. Danach kam sie wieder bei mir an und wollte es nochmal probieren und och hab auch noch ja gesagt. 2 Wochen später bemerkte ich allerdings das sie wieder auf Abstand ging und habe dann herausgefunden das sie parallel schon wieder einen anderen gedatet hatte. Ich habe mich dann getrennt als ich raus gefunden hatte das sie ihn und mich hat. Nach 1 Woche haben die beiden sich verlobt und treffen von heiraten. Er ist selbstständig und hat ihr eine Schulung zur Kosmetikerin bezahlt und möchte ihr jetzt einen laden einrichten. Ich denke das wird der Grund sein warum die mit ihm ist. Die sind mittleren 6 Wochen zusammen. Ich habe im Nachhinein sehr viel erfahren über sie. Zb hat sie immer behauptet sie war mal selbstständig. Aber in echt hat sie nichtmal einen Schulabschluss geschweige denn etwas gelernt. Zudem hatte sie immer behauptet sie hätte einen Tumor im Kopf und müßte oft zur Behandlung und teure Medikamente kaufen. Dann kam sie an und hat gemeint es gebe eine Strom Therapie aber die ist teuer und der arzt meinte es könnten Narben entstehen. Wenn Narben entstehen wollte sie das nicht machen weil ihr Kopf/ Gesicht wäre ja ihre Visitenkarte. Das war auch eine Frau die sich ständig selbst vor dem Spiegel begutachten musste und dann vom Freund hören wollte wie toll sie doch aussieht. Lügen, betrügen und manipulieren war voll ihre Stärke und wenn man den Bruder Glauben schenken kann, soll sie das angeblich schon in der Schulzeit abgezogen haben. Sie hat auch nicht das beste Verhältnis zur Familie. Und selbst mit Freunden hat sie sich mit allen (die 1-2 die sie hatte) verstritten. Sie hatte auch immer behauptet das ihr Mann sie geschlagen hätte und darum damals auch die Trennung. Mittlerweile hab ich Videos gesehen die der Mann zum Schutz aufgenommen hat und als Beweis, wo man sieht wie sie ihm mit der Faust ins Gesicht schlägt und die Tochter steht daneben und weint. Jetzt frage ich euch, ist sie eine narzisstin oder was stimmt mit ihr nicht?

    • So wie du das schilderst , Finger weg , no contact , glaub mir ich rede aus Erfahrung das kann ganz böhse enden , informiere dich mal über weiblichen verdeckten Narzissmus. Wünsche dir alles gute 👍🏻

  • Hallo ich habe einen Freund der scheint auch Narzisst zu sein. Ich war immer im Glauben wir wären beste Freunde. Am Anfang war auch alles wunderbar. Er ist Autohändler und hat ne kleine Werkstatt. Anfangs hatte er mir angeboten ich könne mein Auto bei ihm machen. Habe ihm dann auch viel in der Werkstatt geholfen, es wurde immer mehr , wir haben eigentlich fast alles zusammen gemacht und haben auch viel zusammen gelacht. Dann kam es dazu das ich auch seine Buchhaltung gemacht habe. Irgendwann fing ich an auch schon mal einen eigenen Auftrag zu machen wo ich was mit verdient habe und irgendwann hab ich auch ein eigenes Gewerbe angemeldet. Von da an ging es Berg an . Jedes Mal wenn er was suchte oder was nicht klappte fing er an mich anzuschnauzen und mir dafür die Schuld zu geben. Zwischendurch hat sich seine Frau noch von ihm getrennt und er hatte sich ne Zeit zurück gezogen. Mittlerweile ist es so wir haben nur noch Kontakt wenn es über die Firma geht. Ich krieg ständig Anweisungen was ich alles machen müsste. Funktioniere ich nicht so wie er es will oder passiert mir ein Fehler wird er wieder richtig gemein beleidigend , hält mir vor was ich alles für Fehler mache und schreit mich teilweise an. Vor ein paar Monaten wollte ich mit der Buchhaltung aufhören, hab’s im Guten versucht und gesagt das ich in meiner Halle im Moment viel zu tun habe und es nicht schaffe aber er hat es nie respektiert. Erst als ich ernst machte und ihm Anweisungen zurück geschoben habe fing er an mich zu terrorisieren und schlechtes Gewissen zu machen bis ich die Buchführung dann doch wieder machte . Vom Kopf her weiß ich eigentlich das es sich nie ändern wird und ich nur Ruhe bekomme wenn ich den Schluss strich ziehe aber andererseits hänge ich noch an ihm , er war ja eigentlich mein bester Freund. Hier auf der Seite habe ich aber auch gelesen das ein Umgang mit Narzissten möglich sein kann und es erlernen kann. Was meint ihr wäre es besser den Schlussstrich zu ziehen oder um die Freundschaft zu kämpfen?

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >